https://www.faz.net/-gzg-7r8yh

Public Viewing in Frankfurt : Ganz entspannt zum Sieg

  • Aktualisiert am

Frauenpower: Auf der Galopprennbahn in Frankfurt-Niederrad jubeln die weiblichen Fans am schönsten Bild: Wonge Bergmann

Die deutsche Elf brilliert in Rio de Janeiro, und die Frankfurter Fans jubeln ihnen von der Galopprennbahn in Niederrad zu – das Fußballkino unter freiem Himmel ist ein voller Erfolg.

          1 Min.

          Wo sonst Pferde laufen, sitzen an diesem Abend Hunderte Deutschland-Anhänger. Auf dem Rasen der Galopprennbahn in Frankfurt-Niederrad haben sie ihre Decken ausgebreitet oder sich auf ihren Jacken niedergelassen. Manche haben Campingstühle mitgebracht, ein Radiosender hat Sofas aufgestellt.

          Die dahinter liegende Tribüne ist voll besetzt, ein Meer aus weißen Trikots, Plastik-Blumenketten und Deutschlandfahnen. Die Stimmung unter den Fußballhängern ist entspannt wie an einem lauen Sommerabend im Park. Hin und wieder weht der Geruch von Marihuana durch die Luft. Am Rand spielen Kinder mit Hasenohren in Deutschlandfarben Fangen.

          3000 Fans fiebern mit

          Auf der Leinwand überzeugen die Deutschen gegen die Franzosen. Im Hintergrund erhebt sich die Skyline, ein verlorener Golfspieler scheint kein Interesse an Fußball zu haben und übt Einlochen in der Mitte der Bahn.

          Rund 3000 Fans sind zum Fußballkino nach Niederrad gekommen, etwas mehr als bei den vergangenen Deutschlandspielen, sagen die Ordner. Als nach 13 Minuten Mats Hummels das Tor für die Deutschen schießt, springen auf der Tribüne einige auf, die Menge auf dem Rasen bleibt sitzen. Danach läuft alles, wie es soll, niemand lässt sich beunruhigen. Erst in den letzten zehn Minuten des Spiels klatschen und schreien die Fußballbegeisterten lauter.

          Bis dahin haben eher die dunklen Wolken für besorgte Blicke gesorgt. Als es dann zu tröpfeln beginnt, spannen vereinzelte Fans ihre Regenschirme auf, andere machen sich auf den Heimweg. Sie vertrauen Jogi Löws Team, zu Recht.

          Weitere Themen

          Wie man eine Bierflasche auftreten kann Video-Seite öffnen

          Geht doch : Wie man eine Bierflasche auftreten kann

          Es gibt viele Möglichkeiten, Bierflaschen aufzumachen. Mit dem Feuerzeug, am Bierkasten oder auch mit dem zwölfer Schraubschlüssel aus der Werkzeugkiste. Es geht aber auch spektakulärer, wie F.A.Z.-Redakteurin Marie Lisa Kehler zeigt.

          Nouripour holt erstes grünes Direktmandat in Hessen

          Sieg in Frankfurt : Nouripour holt erstes grünes Direktmandat in Hessen

          Das war nur in Berlin gelungen: Erstmals in ihrer Geschichte gewinnen die Grünen bei einer Bundestagswahl in Hessen einen Wahlkreis. Omid Nouripour setzt sich in seinem Frankfurter Wahlkreis durch. Den zweiten Frankfurter Wahlkreis gewinnt der SPD-Kandidat.

          Topmeldungen

          Armin Laschet sitzt im Studio für die „Elefantenrunde“ nach der Bundestagswahl.

          TV-Kritik: Bundestagswahl : Ein desillusionierender Fernsehabend

          Zunächst waren die Demoskopen die einzigen Wahlsieger. Wer noch dazu gehören wird, das hängt von der Kooperationsbereitschaft der FDP und der Grünen ab. Sie bestimmen, wer Bundeskanzler wird. Armin Laschets Schwäche könnte seine Chance sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.