https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/prozess-gegen-franco-a-wie-tickt-der-oberleutnant-17745114.html

Prozess gegen Oberleutnant : Wie tickt Franco A.?

Offizier und ­Angeklagter: ­Franco A. muss sich seit Mai vor dem Oberlandes­gericht Frankfurt verantworten. Bild: Lucas Bäuml

Mit seiner Selbstdarstellung als ­Intellektueller ist Franco A. weit gekommen. Doch vor Gericht verfängt sie nicht. Ein Psychogramm.

          4 Min.

          Ausgerechnet Corona. Ausgerechnet beim vermeintlichen Allerweltsthema platzt dem sonst so besonnenen Vorsit­zenden Richter Christoph Koller der ­Kragen. „Ich habe ein Problem damit, dass Sie nicht geimpft sind“, fährt er den Angeklagten an. Damit gefährde er die Gesundheit aller, die am Verfahren im Hochsicherheitssaal des Frankfurter Oberlandesgerichts teilnehmen. ­

          Matthias Trautsch
          Koordination Reportage Rhein-Main.

          Fran­co A. will zu einer Erklärung über die Antikörperwerte in seinem Blut anheben, so wie er auch in anderen Fragen nie um Erklärungen verlegen ist, mögen sie auch noch so absurd klingen. Doch Koller ist am Ende seiner Geduld. „Wir waren die ganze Zeit zu freundlich zu Ihnen“, sagt er und unterbricht die Sitzung.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Zeichen der Zeit: In Moskaus Straßen ist das „Z“ nicht so verbreitet, wie es die Staatspropaganda vermuten ließe.

          Russische Normalität : Moskau in Zeiten der „Spezialoperation“

          In der russischen Hauptstadt kehrt der Frühling ein, Restaurants sind gut besucht und in der Provinz, heißt es, habe sogar McDonald’s geöffnet. Nur in der Mittelschicht greift stille Verzweiflung um sich.
          Robinsonade  mit Logenblick: Das Como Laucala Island Resort gibt seinen Gästen die schöne Illusion, die Welt sei ganz allein für sie erschaffen worden.

          Paradiessuche in Fidschi : Kann man Glück kaufen?

          Einmal im Leben wollten wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Geld keine Rolle spielt – und haben Strandurlaub unter Milliardären im Como Laucala Island Resort gemacht, einem der zehn teuersten Hotels der Welt.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis