https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/personal-shopperin-als-einkaeuferin-im-dienst-der-millionaere-16014581.html

Personal Shopperin : Als Einkäuferin im Dienst der Millionäre

  • -Aktualisiert am

Vielseitig: Ayfer Arslan besorgt Luxusware und sendet Werbebotschaften, jetzt auch im Wahlkampf für die BFF. Bild: Frank Röth

Ayfer Arslan konnte sich aus einfachen Verhältnissen in die Welt der Manager hocharbeiten – weil deren Gattinnen teure Handtaschen lieben. Auch auf ihren Social-Media-Kanälen spielt sie als Influencerin in der oberen Liga mit. Bald sollen ein Buch und ein Film folgen.

          3 Min.

          Küsschen links, Küsschen rechts. Heute hat Ayfer Arslan, Inhaberin von „Pret à Couture & Beauté“ langes, glattes, braunes Haar. Gestern noch trug die Geschäftsfrau aus dem Westend eine blonde Perücke. Auf hohen Schuhen läuft sie in ihrem kurzen, fast schulmädchenhaften Kleid durch ihren mit pinkfarbenen Kunstblumensträußen geschmückten Modeladen. „Ich liebe Blumen. Schon als Sechsjährige habe ich welche gepflückt und versucht, sie zu verkaufen.“

          Viele Unternehmungen hat die 46 Jahre alte Frankfurterin schon begonnen. Inzwischen sei sie Millionärin, zumindest auf dem Papier, sagt sie. Als „Personal Shopperin“ fliegt sie für ihre Kunden um die Welt. Auf dem Filmfestival in Cannes läuft sie über den roten Teppich, und als sogenannte Influencerin vermarktet sie im Internet ihre eigenen Produktlinien ebenso wie die anderer Firmen. Außer ihrem Laden betreibt sie eine Event- und PR-Agentur, die Ayfer Arslan Company.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Dieses Bild wird bleiben: SGE-Trainer Glasner und Kapitän Sebastian Rhode können es noch nicht ganz fassen, aber gleich „überreichen“ sie den Europapokal an Peter Feldmann

          Frankfurter Oberbürgermeister : Die Stadt kann ihn mal

          Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann hat nicht nur den Europapokal der Eintracht abgeschleppt. Er hat vielmehr der ganzen Stadt zu verstehen gegeben, dass er sich um sie und deren Bürger nicht weiter schert. Die Abwahl muss jetzt kommen.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis