https://www.faz.net/-gzg-9b41t

E-Mobilität : Mit dem Telefon bügelfrei zur Elektroladesäule

Bild: Wolfgang Eilmes

Stell meinen Parkplatz nicht zu: Ein Pilotversuch in Bad Homburg soll für Elektroautos reservierte Plätze freihalten. Oftmals sind diese nämlich von Autos mit Verbrennungsmotor zugestellt.

          3 Min.

          Sie liegen gleich in der ersten Parkebene, befinden sich nahe der Ausfahrt und sind im Idealfall frei, wenn man zur Zielgruppe gehört und einen Parkplatz sucht. Die fünf Stellplätze im Karstadt-Parkhaus an der Schönen Aussicht sind für Elektrofahrzeuge reserviert. Das leise und zumindest am Fahrzeug selbst emissionsfreie Dahingleiten wird durch ein weiteres Bonbon belohnt: Die Fahrer können die Akkus ihres Elektroautos an einer Ladesäule unentgeltlich auffüllen, während sie in der Innenstadt einkaufen. Aber wenn Christoph Schramm mit seinem Elektrofahrzeug einen der Plätze anfahren wollte, stand darauf häufig ein Wagen mit Verbrennungsmotor. Er sann auf Abhilfe. Das Ergebnis sind Metallbügel, die sich mit Hilfe einer App, also einem Programm für das Mobiltelefon, herunterfahren lassen.

          Bernhard Biener

          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für den Hochtaunuskreis.

          Anders als bei Parkplätzen, die für Frauen oder Familien reserviert sind, verrät sich das auspuffbewehrte Auto des Stellplatzfrevlers auf den ersten Blick. „Das Zustellen von E-Parkplätzen hat zugenommen“, ist der Eindruck von Schramm, dessen Start-up seine Büros in der Nachbarschaft hat. Er schrieb an Peter Obrist, Abteilungsleiter Parken und Sicherheit der Kur- und Kongreß GmbH, die das Karstadt-Parkhaus betreibt. Dieser hat es bisher mit freundlichmahnenden Zetteln am Scheibenwischer versucht. Aber Obrist zeigte sich offen für Vorschläge des Jungunternehmers. Dieser stieß in Amerika auf Bügel mit Elektromotor, die sich fernbedient umklappen lassen. Die Fernbedienung aber kann man schlecht an jeden Elektroautofahrer verteilen. „Also haben wir das System smartifiziert“, sagt Schramm.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Das Symbol für Ethereum

          Digitalwährung Ether : Besser als Bitcoin

          Alle Welt ist im Bitcoin-Rausch. Dabei gibt es eine Alternative, die viel interessanter ist: Ether. Doch was macht die Digitalwährung so besonders?
          Marylyn Addo und ihr Team arbeiten an einem Corona-Impfstoff.

          Forscherin Addo im Interview : „Ich erwarte im Frühjahr eine Entspannung“

          Infektiologin Marylyn Addo forscht mit ihrem Team selbst an einem Corona-Impfstoff, hat dabei aber gerade einen Rückschlag erlebt. Im Interview spricht sie über ihre Arbeit, mangelnde Impfbereitschaft, Virus-Mutationen und Lockdown-Effekte.