https://www.faz.net/-gzg-7zgcb

Odenwaldschule : Neues Leitungstrio soll in ruhigere Zeiten führen

  • Aktualisiert am

Neue Schulspitze: Die Odenwaldschule bekommt ein neues Leitungsteam. Bild: dpa

Die Odenwaldschule bekommt ein neues Leitungsteam. Neu besetzt werden die Posten der Geschäftsführung, der Schul- und Internatsleitung. Aber das ist nicht die einzige Änderung, die ansteht.

          1 Min.

          Gut ein halbes Jahr nach dem Rauswurf ihres Leitungsteams hat die Odenwaldschule drei wichtige Posten neu besetzt. Neuer Schulleiter wird zum 1. August Rainer Blase (49), wie die Privatschule im südhessischen Heppenheim am Donnerstag mitteilte. Ihre Arbeit bereits aufgenommen haben Internatsleiterin Sonya Mayoufi (41) und Geschäftsführer Marcus Halfen-Kieper (47).

          Vor fünf Jahren war an der Odenwaldschule ein jahrelang vertuschter sexueller Missbrauch von mindestens 132 Schülern ans Tageslicht gekommen. Seitdem ist die Internatsschule nicht zur Ruhe gekommen. Wegen unterschiedlicher Ansichten über die Neuausrichtung mussten im vergangenen Sommer Schulleiter Siegfried Däschler-Seiler, Internatsleiterin Juliana Volkmar und der langjährige Geschäftsführer Meto Salijevic gehen.

          Im vergangen Jahr waren außerdem neue Missbrauchs-Verdachtsfälle aufgetaucht. Sie bestätigten sich zwar nicht, die Aufsichtsbehörden sahen sich aber zum Einschreiten gezwungen. Sie verlangen neben der strikten Trennung von Internat und Schule auch, dass die Odenwaldschule ihre Rechtsform ändert. Die Trägerschaft soll künftig auf eine Stiftung und eine gemeinnützige GmbH übergehen, bislang lag sei bei einem Verein.

          Die Odenwaldschule wartet deshalb noch auf eine wichtige Entscheidung. Das Sozialministerium prüft, ob das neue Konzept über den organisatorischen Umbau akzeptiert wird. Mit einer Genehmigung wird für Ende Februar oder Anfang März gerechnet.

          Weitere Themen

          Unter dem Eindruck des Anschlags

          Zentrum für Demokratie öffnet : Unter dem Eindruck des Anschlags

          Das Hanauer Zentrum für Demokratie und Vielfalt will ein Zeichen setzen gegen Intoleranz und Ausgrenzung. Anfang Februar, vor dem Jahrestag des rassistischen Attentats aus dem Vorjahr, will das Zentrum seine Arbeit aufnehmen.

          Wie das Essen für Astronauten entsteht Video-Seite öffnen

          Space Food : Wie das Essen für Astronauten entsteht

          Wenn der deutsche Astronaut Matthias Maurer Ende 2021 zur Internationalen Raumstation ISS aufbricht, ist seine Verpflegung schon dort. Zubereitet wird das Weltraumessen von einem Team des Luftfahrt-Caterers LSG. Und das ist eine besondere Herausforderung.

          Wieder Straßensperren am Feldberg

          Schnee-Touristen : Wieder Straßensperren am Feldberg

          Um einen Besucheransturm zu vermeiden, werden abermals die Zufahrten zum Großen Feldberg am Wochenende gesperrt. Tagestouristen müssen sich andere Routen suchen.

          Topmeldungen

          Eine überwältigende Mehrheit der Republikaner im Senat steht hinter Donald Trump und hat gegen die Fortsetzung des Amtsenthebungsverfahren gegen ihn gestimmt.

          Verfahren gegen Trump : Fast alle Republikaner im Senat gegen Impeachment

          Nur fünf republikanische Senatoren stimmen mit den 50 Demokraten für den Fortgang des Amtsenthebungsverfahrens gegen den früheren amerikanischen Präsidenten. Die anderen halten es für verfassungswidrig. Damit wird eine Verurteilung extrem unwahrscheinlich.
          Unsere Autorin: Manon Priebe

          F.A.Z.-Newsletter : Gedenken und neue Homeoffice-Regeln

          Deutschland gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus. Die Homeoffice-Verordnung tritt in Kraft. Und die EU-Kommission lädt Astra-Zeneca zur Krisensitzung. Der F.A.Z.-Newsletter

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.