https://www.faz.net/-gzg-7syaw

Odenwaldschule : Geldprobleme gelöst - Gehaltsverzicht

  • Aktualisiert am

Odenwaldschule in Heppenheim: Sinkende Schülerzahlen bereiten dem Internat Geldsorgen. Bild: dpa

Die Odenwaldschule sieht kurz vor dem neuen Schuljahr ihre Geldprobleme als gelöst an: Die Angestellten seien bereit, auf zehn Prozent ihres Lohnes zu verzichten.

          Die krisengeschüttelte Odenwaldschule sieht kurz vor dem neuen Schuljahr ihre Geldprobleme als gelöst. „Die Belegschaft ist bereit, auf zehn Prozent des Gehaltes zu verzichten“, sagte der Vorsitzende des Schul-Trägervereins, Gerhard Herbert, am Mittwoch nach einer Versammlung in Heppenheim. Außerdem seien zwei der vier angebotenen Grundstücke mit Immobilien praktisch schon verkauft. An der Internatsschule beginnt der Unterricht bereits an diesem Montag (25.) und damit zwei Wochen früher als sonst in Hessen.

          Dem Sozialministerium als Aufsichtsbehörde könnten nun Nachfragen zum Wirtschaftsplan 2014/2015 beantwortet und die Finanzierung erklärt werden. Eine Reaktion könnte es vielleicht schon diesen Donnerstag geben, meinte Herbert. Das nach erneuten Missbrauchs-Vorwürfen auf Druck der Behörden erarbeitete neue Internats-Konzept werde akzeptiert. Vom Ministerium gab es zunächst keine Stellungnahme.

          Die Geldsorgen kommen vor allem durch zurückgehende Schülerzahlen zustande. Laut Herbert gibt es aktuell 143 Schüler, etwa 50 weniger als vor der Sommerpause.

          An der Reformschule waren vor Jahrzehnten mindestens 132 Schüler von Lehrern sexuell missbraucht worden. Der Skandal kam erst 2010 und damit viele Jahre später an die Öffentlichkeit.

          Weitere Themen

          Darum kümmert sich ein Ortsvorsteher

          Umstrittene Wahl in Hessen : Darum kümmert sich ein Ortsvorsteher

          In den Kommunen gibt es Ehrenamtliche, die Bindeglied zwischen Bürger und Rathaus sein sollen. Die Arbeit dieser Ortsvorsteher schafft es selten ins Rampenlicht, was eine umstrittene Wahl im Wetteraukreis geändert hat. Doch wer sind diese Personen vor Ort?

          Topmeldungen

          Länger leben : Kerle, macht’s wie die Frauen

          Von der Gleichstellung der Geschlechter profitieren auch Männer – sie sind gesünder und leben länger. Die regionalen Unterschiede, die in einer Studie sichtbar werden, überraschen.
          Viele Fragen an den Präsidenten in der Whistleblower-Affäre: Donald Trump beantwortet Reporterfragen vor dem Weißen Haus.

          Telefonat mit Selenskyj : Trumps Erpressung

          Für Donald Trump ist das Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten nicht verwerflich. Er sieht nichts Schlimmes darin, seine Macht zu nutzen, um politischen Konkurrenten wie Joe Biden zu schaden. Dabei beginnt der Skandal schon an anderer Stelle.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.