https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/newsletter-hauptwache/heute-in-rhein-main-wird-die-modemesse-wachsen-18131103.html

Heute in Rhein-Main : Wird die Modemesse wachsen?

Kann noch wachsen: die Frankfurt Fashion Week, hier Anja Gockels Show im Steigenberger Frankfurter Hof Bild: dpa

Die Frankfurt Fashion Week ist vorüber, ebenso die Ironman-Europameisterschaft. Außerdem erklärt Bad Vilbels Bürgermeister, warum er keine Straßenbahn will. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

          3 Min.

          Guten Abend,
          Denis Chevrot ist Ironman-Europameister 2022. Der 34 Jahre alte Triathlet aus Frankreich hat den Wettbewerb am Sonntag nach 7:52:54 Stunden gewonnen; Paul Schuster aus Darmstadt wurde Vierter. Den Profi-Wettkampf der Frauen gewann die Darmstädterin Daniela Bleymehl in 9:02:55 Stunden. Bad Vilbel will keine Straßenbahn-Anbindung nach Frankfurt, die Frankfurt Fashion Week ist zu Ende und Milchbauern in Hessen haben ein Faible für Automaten: Zum Beginn der neuen Woche gibt es Neues aus der Region Rhein-Main.

          Jacqueline Vogt
          Ressortleiterin der Rhein-Main-Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

          Verbindungsfragen: Es soll eine Kommune eine Straßenbahnverbindung bekommen, sie will aber nicht. So ist es in Bad Vilbel, das eine Tram nach Frankfurt ablehnt. Sebastian Wysocki, CDU-Politiker und Bürgermeister, hat sich hinter diese Entscheidung der Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung gestellt. Das Projekt, sagt er, hätte für Bad Vilbel keine Entlastung bedeutet, sondern zu mehr Verkehr geführt und eine Einschränkung der Lebensqualität bewirkt – Wahlen gewinnt man eben, wo man regiert, und nicht in Nachbarstädten, die von einem geringeren Pendleraufkommen per Auto vielleicht profitieren würden. In Frankfurt zum Beispiel, wo man sich andererseits mit Projekten wie der Mainkai-Sperrung gegen Einpendler abzuschotten versucht und dabei deren Ärger auch mehr oder weniger achselzuckend hinnimmt. Über Egoismen und Konzepte beim Thema Verkehr spricht Wysocki im Interview mit Mechthild Harting.

          Modesache: Das war sie nun, die Frankfurt Fashion Week im Sommer 2022. Eine Abfolge von Veranstaltungen, die man in ein paar Jahren vielleicht als den noch kleinen Anfang einer groß gewordenen Messe beurteilen wird, wer weiß. Die Mainzer Modemacherin Anja Gockel jedenfalls, eine derer, die in der Region beheimatet sind, aber Ruf und Renommee weit über diese hinaus haben, meint, man müsse dem Projekt Zeit geben, dann werde es auch wachsen. 2020, als der Umzug der Fashion Week von Berlin nach Frankfurt verkündet worden war, hatte Gockel sich noch skeptisch geäußert. Jetzt, da das große Umzugs-Vorhaben storniert und in Frankfurt ein lokales Programm mit Auftrittsmöglichkeiten für Kreative geschaffen worden ist, sieht sie das ein bisschen anders. Patricia Andreae hat die Frankfurt Fashion Week beobachtet und Stimmen gesammelt.

          Erklärungen: Was hilft zuverlässig gegen Lebensmittelmotten? Das hat unlängst Martin Ochmann erläutert, in der Rubrik „Geht doch“, sie erscheint auf Verbraucherseite in der Rhein-Main-Zeitung, diese wiederum erscheint dort immer montags. Was gegen die Motten hilft, hat sehr viele Leser besonders interessiert, online kann man es noch nachlesen. Diesen Montag geht es auf der Verbraucherseite um andere Themen, aber die Autoren bleiben bei Lebensmitteln, bei der Milch zum Beispiel. Immer mehr Landwirte in Hessen stellen Automaten auf, an denen Kunden sie sich frisch abfüllen können. Das ist beliebt, bedeutet für die Landwirte aber kaum Gewinn. Warum sie trotzdem die Zapfstellen betreiben, hat Thorsten Winter aufgeschrieben.

          Hauptwache – Der F.A.Z. Newsletter für Rhein-Main

          Sonntags bis donnerstags um 21.00 Uhr

          ANMELDEN

          Und außerdem hat die hessische Polizei im vergangenen Jahr 25 Fälle von kommerziellen Impfpassfälschungen aufgedeckt, insgesamt 1223 Impfpässe sind dabei nach Angaben des Innenministeriums in Wiesbaden sichergestellt worden +++ soll nach elf Jahren Bauzeit der umstrittene 11,8 Kilometer lange Lückenschluss der Autobahn A 49 zwischen Neuenstadt und Schwalmstadt in Nordhessen am Donnerstag für den Verkehr freigegeben werden +++ Hören Leute, die an einer neuen, digitalen Führung durch den rheinland-pfälzischen Landtag in Mainz teilnehmen, dabei den Schauspieler Manfred Lehmann, wem die Stimme bekannt vorkommt: Er ist der Synchronsprecher von Bruce Willis.

          Herzliche Grüße aus der Redaktion,

          Jacqueline Vogt

          Aktuelle Meldungen aus der Region lesen Sie auch im Skyline-Blick, unserem Nachrichten-Liveblog für die Rhein-Main-Region, und auf der Seite der Rhein-Main-Zeitung.

          Das Wetter für Montag

          Geburtstag haben am

          Montag, 27. Juni

          Michael Schwarz, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Hessen, Wiesbaden (63); Michael Mahr, Vorstandssprecher der Volksbank Darmstadt-Südhessen (62); Thomas Spies (SPD), Oberbürgermeister der Stadt Marburg (60); Cornelia Menhofer, Präsidentin des Landgerichts Wiesbaden (57); Andreas Zeiselmaier, Vorstandsvorsitzender der Rheingauer Volksbank, Geisenheim (54); Carsten Wehlmann, Sportlicher Leiter beim SV Darmstadt 98 (50); Kim Kalicki, Bobpilotin beim TuS Eintracht Wiesbaden, Goldmedaillengewinnerin bei der Bob-Europameisterschaft 2022 (25).

          Weitere Themen

          Leuchtturm am Rhein

          Mainzer Zollhafen : Leuchtturm am Rhein

          „Timber Peak“ heißt das Projekt, das den Mainzern ihr erstes Bürohochhaus in Holz-Hybrid-Bauweise bescheren soll - inklusive Dachterrasse mit Aussicht. Am Zollhafen soll es verwirklicht werden.

          Topmeldungen

          Bundeskanzler Olaf Scholz bei seiner Aussage vor dem Untersuchungsausschuss in Hamburg.

          Cum-ex-Affäre : Die Glaubwürdigkeit des Kanzlers

          Am Ende wird Scholz die Affäre selbst wohl kaum gefährlich werden. Aber wem zu entscheidenden Vorgängen die Erinnerung fehlt, dessen Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel.
          Rohre der Nord Stream 1 Gaspipeline in Lupmin

          Ab Ende August : Russland klemmt Nord Stream 1 für drei Tage ab

          Durch die Ostseepipeline Nord Stream 1 fließt seit Wochen ein Fünftel so viel Gas wie eigentlich könnte. Nun soll sie für drei Tage stillstehen – der Konzern begründet dies mit Wartungsarbeiten an einer Turbine.
          Regisseur Oliver Stone (rechts) mit Russlands Präsident Wladimir Putin, Szene aus dem 2017 erschienenen Film „Die Putin-Interviews“

          Streit um Oliver Stone in Leipzig : Für den Kreml?

          In Leipzig löst die Aufführung von Oliver Stones Film „Ukraine on Fire“ Proteste aus. Die Veranstaltung wurde auch von der Stadt unterstützt. Warum gibt man Stones fragwürdiger Haltung zu Russland Raum?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.