https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/newsletter-hauptwache/heute-in-rhein-main-warten-auf-feldmann-18056959.html

Heute in Rhein-Main : Warten auf Feldmann

Was wird der Oberbürgermeister am Mittwoch zu verkünden haben? Bild: dpa

Der Frankfurter OB Peter Feldmann möchte sich am Mittwoch erklären. Der hessische Landtag soll Astrid Wallmann in der kommenden Woche zu seiner Präsidentin wählen. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

          1 Min.

          Guten Abend,

          Manfred Köhler
          Ressortleiter der Rhein-Main-Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

          am Mittwoch wissen wir mehr: Um 11.30 Uhr will sich der Frankfurter Oberbürgermeister vor der Presse über die Vorwürfe gegen ihn äußern, am Nachmittag traf die Einladung zu diesem Termin in der Redaktion ein, mit dem Zusatz: Fragen seien nicht zulässig. Dabei hätten wir ja durchaus einige an das geschätzte Stadtoberhaupt.

          Der eine fällt, die andere steigt auf: An der Spitze des hessischen Landtags soll künftig die CDU-Abgeordnete Astrid Wallmann stehen, sie folgt auf Boris Rhein, der seinerseits nächste Woche Dienstag zum Ministerpräsidenten gewählt werden soll. Wallmann? Ja, Astrid Wallmann ist verwandt mit dem früheren Frankfurter Oberbürgermeister und hessischen Ministerpräsidenten Walter Wallmann, der 2013 gestorben ist. Er war ihr Onkel.

          Der eine landet, der andere fliegt ab: Der Flughafenbetreiber Fraport rechnet für diesen Sommer am Frankfurter Flughafen mit bis zu 75 Prozent des Passagieraufkommens, das im letzten Vor-Corona-Jahr 2019 erreicht wurde. Das ist einerseits schön, kann aber andererseits zu Engpässen bei der Abfertigung führen, wie Fraport-Vorstandschef Stefan Schulte am Mittwoch bei der Hauptversammlung des Konzerns sagte. Also schon einmal eine frühe Anreise einplanen, wenn es im Sommer in die Ferne gehen soll.

          Und außerdem dient sich Uber Taxis und Verkehrsverbünden als Vertriebspartner an, wie in einem Gespräch mit dem amerikanischen Konzernchef Dara Khosrowsha deutlich wird +++ ist in Frankfurt ein Fall von Affenpocken bestätigt worden +++ zeigt das Filmfestival Nippon Connection bis zum 29. Mai mehr als 100 Kurz- und Langfilme.

          Einen angenehmen Abend wünscht Ihnen

          Ihr Manfred Köhler

          Aktuelle Meldungen aus der Region lesen Sie auch im Skyline-Blick, unserem Nachrichten-Liveblog für die Rhein-Main-Region, und auf der Seite der Rhein-Main-Zeitung.

          Das Wetter für Mittwoch

          Es wird recht freundlich mit einem Mix aus Sonne und Wolken bei 24 Grad. Auch am Himmelfahrtstag wird es schön und trocken bei 23 Grad.

          Geburtstag haben am Mittwoch

          Christof Lauer, in Frankfurt lebender Jazzsaxofonist (69); Robert Schäfer, Präsident des Landesamts für Verfassungsschutz Hessen (64); Gabriele Holzner, Programmdirektorin des Hessischen Rundfunks (62); Monika Fontaine-Kretschmer, Geschäftsführerin der Nassauischen Heimstätte, Frankfurt (59); Günter Berz-List, Vorstand der Schwälbchen-Molkerei, Bad Schwalbach (55); Markus Fein, Intendant und Geschäftsführer der Alten Oper, Frankfurt (51); Christiana Riley, Vorstandsmitglied und Leiterin des Amerika-Geschäfts der Deutschen Bank AG, Frankfurt (44); Bohuslav Subr, scheidender Trainer des Eishockeyklubs Löwen Frankfurt (42).

          Weitere Themen

          Viele Studenten in finanzieller Not

          Heute in Rhein-Main : Viele Studenten in finanzieller Not

          Die Pläne für das Jubiläum der Paulskirche stehen. Energieerzeuger sollen in ihren Kraftwerken wieder Kohle statt Erdgas verfeuern. Und in Frankfurt geht die Diskussion um die Städtischen Bühnen weiter. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

          Demokratie praktisch statt museal

          Paulskirchen-Jubiläum : Demokratie praktisch statt museal

          Vor bald 175 Jahren hat in Frankfurt die erste deutsche Nationalversammlung getagt. Die Stadt hat das „Netzwerk Paulskirche“ mit der Organisation eines Programms betraut. Das soll sich nicht in „hegemonialer Erinnerungskultur“ erschöpfen.

          Topmeldungen

          Ihm ist bei der Besetzung der Ministerien ein Coup gelungen: der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther (Mitte), am Montagabend in Neumünster mit dem designierten Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen (links)

          Schleswig-Holstein : CDU und Grüne stimmen Koalitionsvertrag zu

          Auf Parteitagen in Neumünster haben CDU und Grüne dem gemeinsamen Koalitionsvertrag zugestimmt. Bei den Grünen war der Redebedarf groß, bei der CDU gab es nur eine kurze Aussprache – und einen Coup bei den Ministerposten.
          Ort für schöne Ideen: Schloss Elmau

          G-7-Gipfel : Das 600-Milliarden-Luftschloss

          Der Westen will Tatkraft ausstrahlen. Dafür haben sie in Elmau ein 600-Milliarden-Dollar-Programm angekündigt, mit dem sie Chinas Einfluss auf die Welt in Schach halten wollen. Doch viele Details sind noch unklar.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.