https://www.faz.net/-gzg-9s7dc

„Schäden vermeiden“ : Derzeit stillgelegte Mainfähre bekommt neuen Liegeplatz

  • Aktualisiert am

Umzug: Die Mainfähre bekommt einen neuen Liegeplatz, während der Kreis einen neuen Betreiber sucht – hier ein Bild vom Mai Bild: Michael Kretzer

Nutzer der Mainfähre zwischen Mühlheim und Dörnigheim müssen sich weiter gedulden. Nach der Havarie kurz nach Wiederaufnahme des Betriebs bleibt die Fähre stillgelegt. Allerdings bekommt sie einen neuen Platz.

          1 Min.

          Die derzeit stillgelegte Mainfähre zwischen Mühlheim und Dörnigheim bekommt einen neuen Liegeplatz im Frankfurter Osthafen. Die Fähre soll im Laufe des Montags verlegt werden, um Gefahren für andere Schiffe auf dem Main oder mögliche weitere Schäden an der Fähre selbst zu vermeiden, wie der zuständige Kreis Offenbach mitteilte. Drei Monate nach der Havarie der Fähre soll ein neuer Betreiber für die Verbindung über den Fluss gesucht werden.

          Der Kreis verständigte sich mit dem bisherigen Betreiber darauf, einvernehmlich den Vertrag rückwirkend zu beenden. Damit soll ein möglicherweise monatelanger Rechtsstreit verhindert werden.

          Nachdem der Betrieb bereits seit dem Herbst 2017 geruht hatte, brach Anfang Juli am ersten Tag der Wiederaufnahme der Verbindung nach wenigen Stunden ein Führungsseil an der Fähre. Seither ist der Betrieb wieder unterbrochen. Für Pendler bedeutet der Ausfall der Fähre teils erhebliche Umwege.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Hat nach dem Diesel-Urteil von Kassel was zu knabbern: Frankfurts Verkehrsdezernent Oesterling (links)

          Streit um Diesel-Fahrverbote : Letzte Mahnung für Frankfurt

          Im Streit um Diesel-Fahrverbote kann sich die Stadt Frankfurt bewähren. Angesichts des endlosen Wirrwarrs könnte man das Vertrauen in einen Staat verlieren, der erst gar nicht und dann sehr zäh auf den Dieselskandal reagierte.
          Wer sich Bildungsurlaub in den Kalender schreiben will, muss einiges beachten, bevor es losgehen kann.

          Die Karrierefrage : Lohnt sich Bildungsurlaub?

          Was haben Social-Media-Training und Klangmeditationen gemeinsam? Für beides gibt es eine ganze Woche frei. Bloß: die Regeln sind schwer zu durchschauen.

          Roxette-Sängerin Fredriksson : Die bessere Hälfte

          Es ist eine seltene musikalische Gabe, heftige Gefühle zu verstärken und gleichzeitig ein wenig über sie hinwegzuhelfen: Zum Tod der begnadeten Marie Fredriksson.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.