https://www.faz.net/-gzg-8xmet

Neuer Bischof von Mainz : „Fest der Begegnung“ nach der Amtseinführung

  • Aktualisiert am

Künftiger Bischof von Mainz: Peter Kohlgraf - am 27. August wird er in sein neues Amt eingeführt Bild: dpa

Mitte April ist er zum künftigen Bischof von Mainz bestimmt worden - die Amtseinführung von Peter Kohlgraf dauert aber noch etwas. Dessen ungeachtet ist ein „Fest der Begegnung“ geplant.

          Der Theologe Peter Kohlgraf wird am 27. August zum neuen Bischof von Mainz geweiht. Diesen Termin gab das Bistum am Montag bekannt. Den Gottesdienst zur Bischofsweihe im Mainzer Dom gestaltet Kohlgrafs Vorgänger, Kardinal Karl Lehmann, zusammen mit den Erzbischöfen von Köln und Freiburg, Kardinal Rainer Maria Woelki und Stephan Burger. Im Anschluss an den Gottesdienst ist auf den Plätzen rund um den Dom ein „Fest der Begegnung“ geplant.

          Kohlgraf wurde am 18. April von Papst Franziskus zum neuen Bischof ernannt. Der 50 Jahre alte Theologe war bislang Dekan des Fachbereichs Praktische Theologie an der Katholischen Hochschule Mainz und ist künftig oberster Seelsorger für die rund 740.000 Katholiken des Bistums in Rheinland-Pfalz und Hessen.

          Das Kirchenrecht bestimmt, dass ein neuer Bischof normalerweise spätestens drei Monate nach seiner Ernennung geweiht werden muss. Für die Verlängerung der Frist wurde eine Erlaubnis der Apostolischen Nuntiatur in Berlin eingeholt. Auch bei Lehmann lagen 1983 mehr als drei Monate zwischen Ernennung und Bischofsweihe. In der Woche vor seiner Weihe will sich Kohlgraf nach Angaben von Bistumssprecher Tobias Blum mit Exerzitien auf die Übernahme der neuen Aufgabe vorbereiten.

          Weitere Themen

          Mücke, Elefant, Tiger

          F.A.Z.-Hauptwache : Mücke, Elefant, Tiger

          Frankfurt muss Augen und Ohren offen halten: Sowohl die Tigermücke als auch der Fund einer Weltkriegsbombe machen der Stadt zu schaffen. Was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der F.A.Z.-Hauptwache.

          Topmeldungen

          Die Kandidatenpaare Olaf Scholz mit Klara Geywitz und Nina Scheer mit Karl Lauterbach auf der Bühne bei der Regionalkonferenz in Hamburg.

          SPD-Regionalkonferenz Hamburg : Moin, Moin

          Die Kandidatentour der SPD ist in Hamburg angekommen – der Heimat des Favoriten Olaf Scholz. Aber ist es deshalb auch ein Heimspiel?
          Björn Höcke beim Wahlkampfauftakt der AfD Thüringen

          AfD-Wahlkampf in Thüringen : „Extrem bürgerlich“

          Beim Wahlkampfauftakt der Thüringer AfD in Arnstadt versucht die Partei, sich ein bürgerlich-konservatives Image zu geben. Doch vor allem die Aussagen eines Redners lassen daran Zweifel aufkommen – und es ist nicht Björn Höcke.

          Hoeneß versus ter Stegen : Abteilung Torwartverteidiger

          Das Schauspiel um die deutschen Torhüter geht weiter: Uli Hoeneß macht sich in einem Fernsehinterview die Welt, wie sie ihm für Bayern-Torwart Manuel Neuer gefällt. Er fordert unter anderem von süddeutschen Medien mehr Rückhalt und droht dem DFB.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.