https://www.faz.net/-gzg-9j3eq

Naumburg bei Kassel : Nach Sicherheitslandung: Kampfhubschrauber zurück in Kaserne

  • Aktualisiert am

Auf dem Feld: Ein Kampfhubschrauber der Bundeswehr musste am Mittwoch notlanden. Bild: dpa

Der beschädigte Kampfhubschrauber der Bundeswehr, der am Mittwoch in Nordhessen notlanden musste, ist abtransportiert worden. Der Hubschrauber war bei einer Übung gegen Bäume gestoßen und dabei demoliert worden.

          1 Min.

          Nach der Sicherheitslandung eines beschädigten Kampfhubschraubers in Nordhessen ist die Maschine abtransportiert worden. Sie sei in der Nacht zurück in die Georg-Friedrich-Kaserne Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis) gebracht worden, sagte ein Sprecher des Kampfhubschrauberregiments 36 am Freitag in Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis). In der nächsten Woche werde man den Helikopter vom Typ „Tiger“ auf weitere Schäden untersuchen.

          Der Hubschrauber war bei einer Tiefflug-Übung am Mittwoch mit den Heckrotor gegen Bäume gestoßen und beschädigt worden. Die Besatzung landete daraufhin auf einem Feld. Nach Angaben der Bundeswehr handelte es sich dabei um eine sogenannte Sicherheitslandung. Anders als bei einer Notlandung könne dabei nach Auftreten eines möglichen Problems nach einem geeigneten Landeplatz Ausschau gehalten werden. Die Soldaten blieben unverletzt. Die Bergung hatte sich wegen fehlender Genehmigungen für den Schwertransport zunächst verzögert.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Berliner Fashion Week : Unterschätzt dieses Handwerk nicht

          Zum ersten Mal war unsere Autorin auf einer Modenschau. Neugierig und voller Vorurteile tauchte sie in die Welt der Mode ab. Was sie auf der Fashion Week sah, hat sie bewegt, auf eine andere Art, als sie vorher dachte.
          Meghan und Harry: Künftig halb royal, halb normal?

          Aussteigerphantasien : Wir machen die Meghan!

          Ausbrechen aus einem vorgezeichneten Leben: Das Herzogspaar von Sussex zeigt, wie es geht. Andere werden ihnen folgen. Ein satirischer Blick in die nahe Zukunft.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.