https://www.faz.net/-gzg-ag43t

Ampelmännchen in Bad Vilbel : Mit Kneipp sicher im Straßenverkehr

Sicher mit Kneipp: Neue Ampelmännchen in Bad Vilbel. Bild: dpa

In Bad Vilbel weist nun Sebastian Kneipp an manchen Straßen den Weg: Ampelmännchen mit dem Kontefei lotsen an Verkehrsadern den Weg über die Fahrbahn.

          2 Min.

          Nicht nur zu einem gesunden Leben weist der wohl bekannteste deutsche Naturheilkundler, Sebastian Kneipp, den Weg. In Bad Vilbel soll er fortan auch Passanten sicher über eine der Hauptverkehrsadern der Stadt lotsen. Wer an der Fußgängerampel an der Kasseler Straße nahe der Zufahrt von der Dieselstraße bei Rot warten muss, schaut auf das Konterfei des stehenden „Wasserdoktors“ – natürlich mit einer Kanne in der Hand. Springt die Ampel nach Knopfdruck auf Grün, gibt die Silhouette des Pfarrers und Therapeuten mit weitem Schritt das Zeichen zum Überqueren der Fahrbahn.

          Wolfram Ahlers
          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für Mittelhessen und die Wetterau.

          Nun hat nach Bad Nauheim auch Bad Vilbel eine Kneipp-Ampel. Hat die Lichtzeichenanlage in Bad Nauheim einen direkten Bezug, weil sie sich nur wenige Schritte entfernt vom Gesundheitsgarten mit Kneipp-Elementen befindet, hat sich dafür in Bad Vilbel kein solcher Ort angeboten. Dass die Ampelmännchen auch in Bad Vilbel gebührend Beachtung bekommen, davon ist Bürgermeister Thomas Stöhr (CDU) überzeugt. Denn es handelt sich um eine viel genutzte Ampel an einer häufig frequentierten Stelle, der Hauptweg vom Bahnhof in Richtung Innenstadt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Wir feiern 3 Jahre F+

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Impfen im Fußball : Kimmich und das Solo der Egoisten

          Das Recht auf Freiheit ist verknüpft mit der Verantwortung für das Zusammenspiel der Menschen, schreibt Anders Indset in seinem Gastbeitrag und kritisiert die Argumentation von Joshua Kimmich gegen das Impfen.