https://www.faz.net/-gzg-ae7f5

Messe CiderWorld online : Die weite Welt des Apfelweins

Sauer, spritzig, lecker: Die CiderWorld bietet in den nächsten Wochen Onlineverkostungen an. Bild: dpa

Die Frankfurter Apfelweinmesse CiderWorld musste wegen der Pandemie auch in diesem Jahr abgesagt werden. Als kleiner Trost werden aber Onlineverkostungen angeboten, bei denen es viele Spezialitäten zu entdecken gibt.

          1 Min.

          Die Frankfurter Apfelweinmesse CiderWorld hat schon immer über den Rand des Gerippten hinausgeblickt. Schließlich ist die Welt des Apfelweins und erst recht die anderer Obstweine weit. Ihr besonderes Flair verdankt die jährlich im Gesellschaftshaus Palmengarten veranstaltete Messe daher auch stets ihren internationalen Gästen, die mit ihren Produkten die bemerkenswerte Vielfalt in diesem Getränkesegment unterstreichen. Weil Messen mit internationaler Beteiligung aufgrund der Pandemie aber kaum vernünftig zu planen sind, mussten die Organisatoren um Michael Stöckl wie schon im vergangenen Jahr die CiderWorld auch in diesem Jahr absagen.

          Christian Riethmüller
          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          So ganz müssen Genießer allerdings nicht auf neue Geschmacksentdeckungen verzichten, denn die Messe bietet in den nächsten Wochen Onlineverkostungen an, für die jeweils unterschiedliche Boxen mit ausgewählten Apfel- und anderen Obstweinen – sowohl alkoholisch als auch alkoholfrei – bestellt werden können.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Spezialisiert: Akasol liefert Batterien an Autozulieferer.

          Batteriespezialist Akasol : In einer Liga mit Tesla

          Aus einer studentischen Forschungsgruppe namens Akasol ist in Darmstadt ein „Hidden Champion“ geworden, der im Begriff ist, den Weltmarkt zu erobern. Für den Standort Hessen ist das Sieg und Niederlage zugleich.
          Zum Ende lässt Merkel kein gutes Fotomotiv aus: Die Kanzlerin im Vogelpark Marlow

          Merkel geht : Es waren sechzehn Jahre

          Über die Ära Merkel schreiben – wie soll das gehen? Unsere Autoren haben sich umgeschaut und umgehört. Und fanden große Schnitzel und Begeisterung für pommersche Zwergspitzen.