https://www.faz.net/-gzg-9jcrb

Flucht nach Arztbesuch : Mann entzieht sich Abschiebung

  • Aktualisiert am

Ein Abschiebehäftling ist der Polizei nach einem Arztbesuch entkommen (Symbolbild). Bild: dpa

Ein Abschiebehäftling aus Algerien sollte in seine Heimat zurückgeführt werden. Der junge Mann konnte der Polizei jedoch entkommen.

          Ein Abschiebehäftling ist der Polizei in Wiesbaden entkommen. Der mit Handschellen gefesselte Mann war am Donnerstagabend wegen angeblicher Gesundheitsprobleme zur Untersuchung in eine Klinik gebracht worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als die Beamten den 21 Jahre alten Mann anschließend zurück zum Streifenwagen brachten, flüchtete er. Den medizinischen Notfall soll er zuvor simuliert haben.

          Die Polizei setzte bei der Suche nach ihm unter anderem einen Hubschrauber ein. Den Beamten zufolge war der junge Mann bislang nicht wegen Gewalttaten, sondern wegen Diebstahlsdelikten aufgefallen. Er sollte in sein Heimatland Algerien abgeschoben werden, deswegen war ein Haftbefehl gegen ihn ergangen. Nach seiner Festnahme am Nachmittag befand er sich in Gewahrsam der Polizei.

          Weitere Themen

          Ziemiak äußert sich zu Rezo-Video Video-Seite öffnen

          „Er hat einen Punkt getroffen“ : Ziemiak äußert sich zu Rezo-Video

          Nach dem millionenfach angeklickten Youtube-Video mit harschen Attacken auf die CDU lädt die Partei Urheber Rezo zum Gespräch. Im Dialog mit dem Youtuber sei ihm wichtig, wie junge Menschen für Politik begeistert werden könnten, sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak in Berlin.

          Erotik und Liebesleid

          Staatstheater Wiesbaden : Erotik und Liebesleid

          Rossinis „La donna del lago“ ist in der opulenten Inszenierung von Max Emanuel Cenčić in Wiesbaden zu erleben. Mit der erstmalig im Jahr 1819 in Neapel aufgeführten Opera seria wurde ein ganzer Modetrend in Gang gesetzt.

          Topmeldungen

          Amerikas Präsident Donald Trump und sein Außenminister Mike Pompeo

          Saudi-Arabien : Trump umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

          Die amerikanische Regierung will Waffen ohne Zustimmung des Kongresses an Saudi-Arabien liefern. Außenminister Mike Pompeo sieht darin eine Abschreckung „iranischer Aggressionen“. Die Demokraten befürchten einen Einsatz der Bomben im Jemen-Krieg.
          Der russische Präsident Wladimir Putin und Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn, geben sich während einer gemeinsamen Pressekonferenz in Moskau die Hand.

          Nach Ibiza-Video : Orbán und Putin wenden sich von Strache ab

          In seinem Ibiza-Video hat Heinz-Christian Strache den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán als sein Vorbild bezeichnet. Doch der hat sich nun von Österreichs ehemaligem Vizekanzler distanziert. Auch Putin wendet sich von Strache ab.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.