https://www.faz.net/-gzg-9xd13

Staatsanwaltschaft ermittelt : Verletzter Mann stirbt in Wohnung in Maintal

  • Aktualisiert am

Angriffe auf Journalisten kommen von rechten, aber auch von linken Extremisten (Symbolbild). Bild: dpa

In Maintal-Dörnigheim ist ein Mann in seiner Wohnung gestorben. Der Leichnam weist mehrere Stichverletzungen auf. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

          1 Min.

          Ein Mann ist vermutlich durch eine Stichverletzung in einer Wohnung in Dörnigheim ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Südosthessen mitteilte, wurden die Beamten am Dienstagnachmittag alarmiert. Als die Polizisten in der Wohnung eintrafen, fanden sie den Mann, der offensichtlich eine Stichverletzung erlitten hatte.

          Rettungskräfte hätten noch versucht, den Verletzten zu reanimieren, hieß es. Allerdings kam die Hilfe zu spät - der Mann starb den Angaben zufolge noch in der Wohnung. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf Lesbos. Griechenland und die EU planen hier ein „Pilotprojekt“ für eine neue Asylpolitik.

          Migrationspakt : Die EU steht auf dem Spiel

          Die EU kommt einer realistischen Lösung der Migrationsfrage näher. Wer dagegen Öl ins Feuer gießt, gefährdet nicht nur das Asylrecht.

          Bundesweite Razzia : Ukrainische Praktikanten für die Fleischfabriken

          Eine Großrazzia bei mehreren Zeitarbeitsunternehmen bringt eine neue Masche für die Ausbeutung in der Fleischindustrie ans Licht. Der F.A.Z. sind drei der im Verdacht stehenden Unternehmen bekannt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.