https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/linke-nominiert-sozialmediziner-gerhard-trabert-fuer-bundespraesidentenwahl-17723884.html

Wahl zum Bundespräsidenten : Linke nominiert Mainzer Sozialmediziner Gerhard Trabert

Sozialmediziner Gerhard Trabert tritt gegen den amtierenden Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier an. Bild: dpa

Die Linke schickt einen eigenen Kandidaten ins Rennen um das höchste Amt im Staat. Der vielfach für seine Arbeit ausgezeichnete Mainzer Sozialmediziner Gerhard Trabert wird als parteiloser Bewerber nominiert, wie er der F.A.Z. bestätigte.

          2 Min.

          Gerhard Trabert wird als Kandidat der Linken für die Wahl des Bundespräsidenten nominiert. Das hat der Sozialmediziner aus Mainz der F.A.Z. am Sonntag bestätigt. Trabert, der an der Fachhochschule Rhein-Main eine Professur als Sozialmediziner innehat, wird als Parteiloser in die Wahl am 13. Februar gehen. Chancen werden ihm indes nicht eingeräumt, da Amtsinhaber Frank-Walter Steinmeier abermals kandidiert und auf eine breite Unterstützung bauen kann.

          Daniel Meuren
          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Der 65 Jahre alte Mediziner hatte bereits bei der Bundestagswahl im September als parteiloser Kandidat für die Linke in Mainz um ein Direktmandat für den Bundestag gekämpft. Er erzielte ein Ergebnis von 12,4 Prozent, was ihm Anerkennung aus der Partei brachte. Auch nach der Bundestagswahl betonte Trabert aber trotz vieler inhaltlicher Überstimmungen mit der Partei seine Unabhängigkeit und den Willen, weiterhin parteilos zu bleiben. Diese Meinung hat er auch jetzt nicht geändert. „Und das bleibt auch so“, sagte er am Sonntag der F.A.Z.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.