https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/landtagswahlkampf-hessen-spd-fordert-mehr-wohnungen-12578297.html

Landtagswahlkampf : Hessen-SPD fordert mehr Wohnungen

  • Aktualisiert am

Die Nassauische Heimstätte müsse zu einem starken Wohnungs- und Stadtentwicklungsunternehmen ausgebaut werden, wie die SPD meint Bild: dpa

Mehr preiswerten Wohnraum und eine bessere Kinderbetreuung - dies fordert die Hessen-SPD abermals kurz vor der Landtagswahl. Besondere Pläne hat sie für die Nassauische Heimstätte.

          1 Min.

          Die sechs SPD-Oberbürgermeister in Hessen und der Spitzenkandidat der Partei, Thorsten Schäfer-Gümbel, haben abermals mehr preiswerten Wohnraum und eine bessere Kinderbetreuung gefordert. Um für Familien den dringend notwendigen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, seien die Kommunen auf die Unterstützung von Landes- und Bundesregierung angewiesen, hoben die Rathauschefs von Frankfurt, Offenbach, Kassel, Gießen, Marburg und Hanau sowie Schäfer-Gümbel in einer am Dienstag in Frankfurt gemeinsam veröffentlichten Erklärung heror.

          „Eine sozialdemokratische Regierung in Hessen wird den Neubau von gefördertem Wohnraum mindestens verdoppeln, das heißt bis zu 2500 Wohneinheiten pro Jahr“, versprechen sie in dem Papier.

          Heimstätte soll ausgebaut werden

          Die Nassauische Heimstätte müsse zu einem starken Wohnungs- und Stadtentwicklungsunternehmen ausgebaut werden. Zugleich sollten die Bundesmittel auf eine Milliarde Euro jährlich verdoppelt werden. Die Städte seien auf kommunalfreundliche Regierungen in Wiesbaden und Berlin angewiesen, sagte Offenbachs Stadtoberhaupt Horst Schneider.

          „Wir Sozialdemokraten arbeiten in Kommune, Land und Bund eng zusammen“, betonte auch Marburgs Oberbürgermeister Egon Vaupel. Gerade die Universitätsstädte bräuchten bei weiter steigenden Studierendenzahlen dringend mehr bezahlbaren Wohnraum.

          Weitere Themen

          Alles für die Katze

          Haustierbetreuung : Alles für die Katze

          Wohin mit der Katze, wenn der Besitzer ins Krankenhaus muss oder in Urlaub möchte? Im Frankfurter Katzen-Sitter-Club helfen sich Experten untereinander aus.

          Topmeldungen

          Eine Flaggenzeremonie am Freitag in Hongkong

          25. Jahrestag der Rückgabe : Ein neuer Gesellschaftsvertrag für Hongkong

          Zum Jahrestag der Rückgabe an China ist Xi Jinping nach Hongkong gereist. Der Staatschef wünscht sich eine Jugend, die die Kommunistische Partei unterstützt – und freiwillig auf Freiheit verzichtet, wenn sich ihre Lebenssituation verbessert.
          Eine der großen Wärmepumpen von MAN Energy Solutions beim Test in Zürich.

          Grüne Energien : Deutschland baut die weltgrößte Wärmepumpe

          Knapp 400.000 Tonnen CO2 soll die Anlage der Projektpartner BASF und MAN Energy Solutions im Jahr sparen. Warum sich die Unternehmen darüber hinaus viel von dem Projekt erhoffen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.