https://www.faz.net/-gzg-aju3m

Trompeter Sava Stoianov : „Herausfinden, wie es weitergehen kann“

  • -Aktualisiert am

Weite Welt: Sava Stoianov stammt aus Bulgarien, wo seine Mutter sich wünschte, einer ihrer Söhne solle Musiker werden. Jetzt hat sie zwei Trompeter. Bild: Andreas Etter

Seine Mutter wollte, dass einer ihrer Söhne Musiker wird. Jetzt hat sie zwei. Genau wie sein Bruder ist Sava Stoianov Trompeter geworden. Der eine spielt in Bulgarien, der andere in Frankfurt.

          5 Min.

          Herr Stoianov, der Komponist Edison Denissov hat eines seiner Werke „Con sordino für Trompete und Klavier“ genannt. Fast hat es den Anschein, als wollte er den extrovertierten Charakter des Instruments damit relativieren: Dämpfer für Trompete und Klavier.

          Auf der Trompete kann man auch introvertiert und leise spielen.

          Aber das Instrument setzt sich schon durch. Das macht auch seine Attraktivität aus. Trompeter haben mir erzählt, der strahlende Klang von Nini Rosso bei „Il Silenzio“ oder der kraftvolle Ton von Louis Armstrong waren für sie so etwas wie Initialzündungen. Was hat denn Sie gereizt, Trompete zu lernen?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Schnelle Produktion: Ein Brückenträger für Genua, geschweißt in der Werft, montiert auf der Baustelle

          Brücken vom Dock : Wie Italiens Werften Brücken bauen

          Deutschland hat stillgelegte Werften und kaputte Brücken. Was man daraus machen kann, zeigt Italien in vorbildlicher Manier. Der Schiffsbaukonzern Fincantieri denkt die Stahlverarbeitung breiter.
          Durch ein neues Missbrauchsgutachten schwer belastet: der damalige Papst, Benedikt XVI., am 17. Oktober 2005 im Petersdom im Vatikan

          Missbrauch im Erzbistum München : Die Lüge Benedikts

          Ein Gutachten über sexuellen Missbrauch im Erzbistum München belastet den emeritierten Papst. Fragen wirft vor allem ein Sitzungsprotokoll aus dem Jahr 1980 auf.