https://www.faz.net/-gzg-a8or7

Castorps Exkursionsabenteuer : Trautes Heim

  • -Aktualisiert am

Rutschpartie: Bei einer Spritztour zwischen den Kneipen von Alt-Sachsenhausen hatte Castorp sich auf die Nase gelegt mit seinem Roller (Symbolbild) Bild: Wonge Bergmann

Castorp erwachte bei klarem Verstand, zum eigenen Erstaunen frisch geduscht und wie gewohnt im Fernsehsessel bei der Liegekur im heimischen Wohnzimmer. Doch bald darauf rief Dauer-Chatpartner Tembrini bei ihm an.

          1 Min.

          Wie Castorp, der bei einer Spritztour mit dem elektrischen Tretroller zwischen den Kneipen von Alt-Sachsenhausen verunglückt war und zeitweilig das Bewusstsein verloren hatte, nach Hause in Bonames gelangt war, wusste er selbst nicht mehr zu sagen. Jedenfalls erwachte er bei klarem Verstand, zu seinem eigenen Erstaunen frisch geduscht und wie gewohnt im Fernsehsessel bei der Liegekur im heimischen Wohnzimmer.

          Sein Lieblingsvideokaminfeuer knisterte vertraut, und am Zustand der abbrennenden Holzscheite konnte Castorp sofort ermessen, dass er schon einige Stunden so gelegen haben musste. Vermutlich war er, wie einst in jungen Jahren nach umfänglichen Kneipenbesuchen, benommen mit Hilfe des Zufalls und der eigenen Orientierungslosigkeit zum Trotz in die richtige U-Bahn eingestiegen und auf diese Weise unter dem Main hindurch nach Hibbdebach und weiter in Richtung der nördlichen Stadtteile gelangt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in der Kleinstadt Wohlen im Kanton Aargau am 20. Februar 2021

          SVP gegen Corona-Regeln : Die Schweiz, eine Diktatur?

          Die SVP gehört der Schweizer Regierung an. Das hindert die Führung der größten Partei des Landes nicht daran, es wegen der Corona-Politik als Diktatur zu bezeichnen.
          Kevin Kühnert spricht beim SPD-Bundesparteitag.

          Debatte um Thierse-Gastbeitrag : Worauf will die SPD verzichten?

          Wolfgang Thierses Beitrag in der F.A.Z. ist für Saskia Esken und Kevin Kühnert ein Grund, sich zu schämen. Das ist also das vorwärtsgewandte Bild der SPD, das die beiden offenbaren wollten?