https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/kultur/staatstheater-darmstadt-samuel-koch-kehrt-als-gast-zurueck-17214917.html

Staatstheater Darmstadt : Zuhören bei Quarantänosaurus Rex

Gasthörer: Samuel Koch gehört mittlerweile dem Ensemble des Nationaltheaters Mannheim an, ist aber dieser Tage als Gast eines Darmstädter Projekts zu erleben Bild: dpa

Für das große Stadtprojekt „Jetzt“ kehrt Schauspieler Samuel Koch als Gast ans Staatstheater Darmstadt zurück. Im Corona-Jahr hat er zwar auch nicht Theater spielen können, aber dafür langgehegte Projekte verwirklicht.

          3 Min.

          Schauspieler, Autor, Sprecher und Zuhörer“ lautet seine Berufsbezeichnung. Samuel Koch, seit der Spielzeit 2018/19 fest am Nationaltheater Mannheim engagiert und zuvor am Staatstheater Darmstadt, klingt zwar gelassen. Aber auch ihm sind „aus den bekannten Gründen“ Produktionen weggebrochen, auch er hat – wie viele – acht Wochen „zum glücklichen Leidwesen und auf Halde“ geprobt, ohne dann eine Premiere zu erleben. Immerhin, „ein bisschen drehen“ konnte er im Corona-Jahr 2020 – eine Hauptrolle im Kinofilm „Ich kauf mir deine Angst“.

          Eva-Maria Magel
          Leitende Kulturredakteurin Rhein-Main-Zeitung.

          Seine nächste Rolle: Zuhörer. Das sei gar nicht so abwegig für einen Schauspieler, sagt Koch. Ob auf der Bühne oder in der Ausbildung: „Mindestens 50 Prozent sind Zuhören. Man sieht, nicht nur im Film, ob jemand wirklich zuhört, sich einfühlt – oder ob er nur auf seinen Einsatz wartet.“ Seinen Einsatz bekommt Koch nun an zwei Terminen vom Publikum. „Durch den Abend mit Samuel Koch“ heißt eins der Formate im Rahmen des Projekts „Jetzt“, mit dem das Staatstheater Darmstadt in der Regie von Christoph Frick leer stehende Läden, Plätze und Leinwände, Räume, das Internet und ein Mobiltelefon bespielt, das im Schauspielensemble täglich von Hand zu Hand geht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Liverpool-Trainer Jürgen Klopp : „Ich weiß, dass ich kein Genie bin“

          Zu Besuch in Liverpool bei dem Mann, der die Fußballwelt verändert: Ein Gespräch mit Jürgen Klopp vor dem Finale der Champions League über die Bedeutung seiner Spielidee und warum sein Bestes allein nicht gut genug ist.
          Dieses Bild wird bleiben: SGE-Trainer Glasner und Kapitän Sebastian Rhode können es noch nicht ganz fassen, aber gleich „überreichen“ sie den Europapokal an Peter Feldmann

          Frankfurter Oberbürgermeister : Die Stadt kann ihn mal

          Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann hat nicht nur den Europapokal der Eintracht abgeschleppt. Er hat vielmehr der ganzen Stadt zu verstehen gegeben, dass er sich um sie und deren Bürger nicht weiter schert. Die Abwahl muss jetzt kommen.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis