https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/kultur/selma-kuesse-kuddelmuddel-jugendroman-ueber-pubertaet-und-sex-18041838.html

Aufklärung und Pubertät : Mit Erzählen die Scham nehmen

Koproduktion aus Frankfurt und Offenbach: Laura Melina Berling und Hannah Rödel haben gemeinsam „Selma, Küsse, Kuddelmuddel“ veröffentlicht. Bild: Helmut Fricke

„Selma, Küsse, Kuddelmuddel“ haben die hessischen Autorinnen Laura Melina Berling und Hannah Rödel ihren Roman über Pubertät, Sexualität und Freundschaft genannt. Solch ein Buch hätten sie sich in dem Alter selbst gewünscht, sagen sie.

          4 Min.

          Aufklärung, das verbinden viele Menschen mit peinlichen Gesprächen mit Lehrern oder Eltern, viel Gekicher und der Scheu, die Fragen zu stellen, die einem als heranwachsende Person wirklich auf dem Herzen liegen. Die Frankfurter Autorin Laura Melina Berling und die Offenbacher Illustratorin Hannah Rödel, Absolventin der Hochschule für Gestaltung, wollen es anders machen. Ein Aufklärungsbuch soll „Selma, Küsse, Kuddelmuddel“ nicht sein, eher ein „aufklärender Jugendroman“, sagen Berling und Rödel über ihr gemeinsames Debüt. Sie informieren mit Humor und Einfühlungsvermögen über Pubertät, erste Küsse und Sexualität, ohne dabei belehrend zu werden. „Es ist das Buch, das wir uns damals in dem Alter selbst gewünscht hätten“, sagt Rödel.

          Nicole Nadine Seliger
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung

          Im Fokus der Handlung steht die zwölf Jahre alte Selma, die mit dem Gefühlschaos rund um ihre beginnende Pubertät klarkommen muss. Ihr Vater, aufgrund des reiseintensiven Berufs der Mutter quasi alleinerziehend, ist nicht immer erfolgreich, bemüht zu helfen. Ohnehin ist er nicht die Person, mit der Selma über ihre wachsenden Brüste und ihre Periode sprechen möchte. Das macht sie lieber mit ihren Freundinnen. Auch Themen wie Rassismus, Diskriminierung und Mobbing werden auf den knapp 160 Seiten erwähnt, stehen aber nicht im Fokus.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+