https://www.faz.net/-gzg-a9p8m

Museum Sinclair Haus : Geschichten von Fürsorge

Pflanzen züchten in der Zukunft: Kathrin Meyer in der Installation „Linderung des Schocks“ von Superflux in der Schau „Was ist Natur?“ Bild: Wonge Bergmann

Vom lebendigen Netzwerk: Kathrin Meyer, seit einem Jahr Direktorin des Museums Sinclair-Haus, stellt wissenschaftliche neben künstlerische Betrachtungen der Natur.

          3 Min.

          Was ist Natur?“ heißt die erste Ausstellung der Direktorin Kathrin Meyer im Bad Homburger Museum Sinclair-Haus. Das ist eine naheliegende Frage in einem Haus, das es sich seit seiner Gründung 1982 zur Aufgabe gemacht hat, den Menschen und sein Verhältnis zur Natur im Spiegel der Kunst in den Mittelpunkt zu stellen.

          Katharina Deschka

          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Und doch ist es eine kühne Frage, weil sie so einfach gar nicht zu beantworten ist. „Oft denken Besucher an Bilder der Natur als unberührte Landschaft“, berichtet Meyer: Die Natur als das nicht vom Menschen Erschaffene, die Natur im Gegensatz zur Technik. Im wirklichen Leben seien die Dinge aber nicht so klar voneinander zu trennen, sondern in einer Art lebendigem Netzwerk miteinander verstrickt. Diese Überlegung möchte Meyer ihren Besuchern unter anderem nahebringen: „Natur ist die Beziehung aller Lebewesen. Wir sind alle miteinander verbunden. Natur ist überall.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die Intensivstationen in Brasilien sind voll.

          Mutante in Brasilien : Ein Schreckgespenst mit dem Namen P.1

          Die Intensivstationen in Brasilien sind zu mehr als der Hälfte mit Patienten unter 40 Jahren belegt. Der rasche Anstieg der Infektionen könnte mit der Mutante P.1 zusammenhängen – auch zuvor bereits Infizierte sind nicht sicher.
          Ein Arbeiter trägt einen Abgeordnetenstuhl durch den Plenarsaal.

          Söder oder Laschet : Ein Grund für CDU-Abgeordnete, für Söder zu sein

          Viele Abgeordnete der CDU haben Söder unterstützt, weil sie glauben, er sei besser in der Lage, ihren Sitz im Bundestag zu retten. Laschet-Anhänger sehen sich weniger auf die Umfrage-Lokomotive aus Bayern angewiesen.