https://www.faz.net/-gzg-98sop

Finale Pianistenpreis : Live: Die besten Pianisten wetteifern in der Alten Oper

Bild: Helmut Fricke

An zwei Tagen spielen sechs Pianisten in der Frankfurter Alten Oper Werke von Brahms bis Tschaikowsky. Der Beste bekommt den Pianistenpreis. Verfolgen Sie hier den Livestream das Finale und stimmen Sie mit ab.

          Die jeweils ersten Klavierkonzerte von Johannes Brahms und Peter Tschaikowsky, das Klavierkonzert in a-Moll von Edvard Grieg oder das zweite Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow. Eines dieser Werke müssen die beiden Finalisten Tomoki Sakata (Japan) und Hans H. Suh (Südkorea), begleitet von der Staatskapelle Halle unter Leitung von Howard Griffiths, im Grand Finale um den Internationalen Deutschen Pianistenpreis am Montag von 19 Uhr an in der Alten Oper Frankfurt der Jury präsentieren.

          Christian Riethmüller

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Und Sie haben die Wahl: Am Final-Abend können Sie ab 22 Uhr unter www.idpp18.com für ihren Favoriten stimmen und damit über den zusätzlich zu vergebenden F.A.Z.-Publikumspreis entscheiden.

          Das Programm finden Sie unter www.pianoforum-frankfurt.de.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Massentourismus vom Wasser kommend: Zwei Kreuzfahrtschiffen liegen im Geirangerfjord.

          Umstrittene Kreuzfahrtschiffe : Norwegen macht die Fjorde langsam dicht

          Es ist ein Geldsegen und ein Öko-Fluch: Seit kurzem gelten in fünf norwegischen Fjorden für Kreuzfahrtschiffe strenge Umweltauflagen, die die Luftverschmutzung begrenzen sollen. Glücklich sind die Menschen in der Urlauberhochburg Geiranger damit nicht.
          Kanzlerin Angela Merkel stellt mit ihrem Klimakabinett die Ergebnisse eines Kompromisses zum Klimapaket vor.

          Klimakabinett : Das deutsche Klima-Experiment

          Deutschland allein kann das Klima nicht retten. Aber andere Länder schauen genau darauf, wie Kanzlerin Merkel versucht, die Emissionen zu senken. Kann Deutschland Vorbild sein oder muss es über den Ärmelkanal schauen?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.