https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/kultur/karfunkel-fuer-zwei-frankfurter-jugend-und-kindertheaterpreis-2021-17181513.html

Jugend- und Kindertheaterpreis : Karfunkel für zwei

Im Ringelshirt: Vom Fischer und seiner Frau des Theaterhauses Frankfurt Bild: Katrin Schander

Das Freie Theaterhaus Frankfurt kann sich über den Kinder- und Jugendtheaterpreis freuen. Es habe Theatermachern trotz der coronabedingten Einschränkungen neue Möglichkeiten eröffnet.

          1 Min.

          Der Kinder- und Jugendtheaterpreis 2021 der Stadt Frankfurt geht an die Initiative „Sechs Neue Kinderstücke“ des Freien Theaterhauses Frankfurt. Außerdem wird mit der Bühnenfotografin Katrin Schander erstmals keine Theaterschaffende, sondern eine dem Theater verbundene Kreative ausgezeichnet. Im Corona-Lockdown im Frühling und Sommer 2020 ist unter dem Dach des Theaterhauses Frankfurt die Premierenserie „Sechs Neue Kinderstücke“ entwickelt worden. Sie besteht aus kleinen Stücken in kleinen Teams, die dort, aber auch auf anderen Bühnen oder mobil gezeigt werden können. So konnte flexibel auf die Lage mit oder ohne Corona-Beschränkungen reagiert werden.

          Eva-Maria Magel
          Leitende Kulturredakteurin Rhein-Main-Zeitung.

          Die Juryvorsitzende, Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) sagte, die besondere Initiative habe Theatermachern trotz der coronabedingten Einschränkungen neue Möglichkeiten eröffnet und biete zugleich den jungen Menschen, die besonders von der Krise betroffen seien, Möglichkeiten der kulturellen Teilhabe. Die Initiative nehme im Kleinen das Modell eines neuen Kinder- und Jugendtheaters vorweg. Die Initiative erhält den Hauptpreis von 10 000 Euro, die sie in weitere kleine Stücke stecken möchte. Für die Jury zeigt sich in den „Sechs neuen Kinderstücken“ eine zukunftsgerichtete Arbeitsweise, die ältere und jüngere Protagonisten der Szene zusammengeführt habe. Es seien mit Unterstützung des gesamten Teams des Theaterhauses unter der Leitung von Gordon Vajen „neue künstlerische Kooperationen entstanden“.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Ein Händler an der New Yorker Börse

          Angst an der Börse : „Jetzt platzt die Blase“

          An der Börse fallen die Kurse rasant. Manche Investoren sehen darin aber eine Chance – sie nutzen die aktuelle Situation, um zuzukaufen. Geht ihre Wette auf?

          Russische Kriegsblogger : Sie berauschen sich am Krieg

          Gonzos und Barbies: Im Krieg in der Ukraine sind auf russischer Seite Blogger unterwegs, die vor Begeisterung über den Kampf gegen „Nazis“ schier platzen.
          Robinsonade  mit Logenblick: Das Como Laucala Island Resort gibt seinen Gästen die schöne Illusion, die Welt sei ganz allein für sie erschaffen worden.

          Paradiessuche in Fidschi : Kann man Glück kaufen?

          Einmal im Leben wollten wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Geld keine Rolle spielt – und haben Strandurlaub unter Milliardären im Como Laucala Island Resort gemacht, einem der zehn teuersten Hotels der Welt.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis