https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/kultur/jazzmusiker-nils-landgren-im-interview-17494638.html

Jazzmusiker Nils Landgren : Die Freude am Spaß

  • -Aktualisiert am

Der Mann mit der roten Posaune spielt hochkonzentriert. Bild: dpa

Ein halbes Jahr lang gibt Nils Landgren von September an Konzerte in der Alten Oper. Für seine Auftritte hat der Posaunist und Preisträger des Musikpreises beim Rheingau Musik Festival Bezüge zu Frankfurt gefunden.

          3 Min.

          Sie beginnen jetzt eine Jazz-Residenz an der Alten Oper, haben den diesjährigen Musikpreis des Rheingau Musik Festivals erhalten, sind Leiter der JazzBaltica, waren Leiter des Jazzfests Berlin. Außerdem haben Sie seit 2014 eine Professur in Hamburg und vor zwei Jahren das Bundesverdienstkreuz erhalten. Wie soll das weitergehen mit Ihnen?

          Ich mache einfach, was ich immer gemacht habe. Ich spiele Posaune, singe und versuche, Spaß beim Musizieren zu haben. Titel, Medaillen und Ehrungen sind ganz schön und Zeichen dafür, dass man mich wahrnimmt. Ich spiele Musik ja nicht nur für mich, sondern für ein Publikum.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Droht dem Westen: Der russische Präsident Wladimir Putin am 21. September 2022

          Putins neue Drohungen : Szenarien für den nuklearen Ernstfall

          Putin hat schon früher mit dem Einsatz von Atomwaffen gedroht. Diesmal sagt er, er bluffe nicht. Washington hat dafür Szenarien ausgearbeitet und Moskau gewarnt.
          Russische Rekruten vor einem Rekrutierungsbüro in der Stadt Krasnodar

          Mobilmachung in Russland : „Unsere Kinder sind kein Dünger!“

          In den Regionen macht sich Unmut über die Massenmobilisierung breit. Im Gebiet Irkutsk wird auf einen Wehrkommissar geschossen, in Dagestan gibt es Proteste. Eine Viertelmillion Russen soll das Land schon verlassen haben.