https://www.faz.net/-gzg-abj2z

Monty-Python-Tag : Globaler Sinn für Quatsch

Am Monty-Phyton-Tag gilt: „Always look on the bright side of life“ Bild: ddp Images

Der globale Sinn für Quatsch, den die Komiker von Monty Python ihr eigen nennen, bringt über die Generationen hinweg jedem zum Lachen. Am 10. Mai ist der internationale Monty-Python-Tag.

          1 Min.

          Jede Generation hat ihre Witze. Man kommt sich selten so alt oder so jung vor, wenn man ein paar Leute in allerschönster Übereinstimmung über Dinge lachen hört, die einem nichts mehr sagen – oder noch nichts. Wir erinnern uns an jenen liebenswerten älteren Kollegen, der versucht hatte, uns jungen Redakteuren den Nonsens-Witz von Insterburg & Co. nahezubringen, mit äußerst gemischtem Erfolg.

          Einig waren wir uns generationenübergreifend bei Loriot und Monty Python. Loriots Witze leben oft von Konventionen und einem Rollenverhalten, die Jüngere bisweilen gar nicht mehr als krisenhaft lustig empfinden – bis sie den sprechenden Hund oder andere Loriot-Perlen vorgespielt bekommen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sergej Lawrow auf einem Wahlplakat von Einiges Russland in Simferopol im September

          Duma-Wahl : Die zweite Familie des Sergej Lawrow

          Der russische Außenminister hat sich in den Wahlkampf eingemischt. Unter anderem wegen seines Drucks ist eine App des Oppositionellen Nawalnyj nicht mehr erreichbar. Doch er hat mit privaten Enthüllungen zu kämpfen.