https://www.faz.net/-gzg-9z94i

Intendant Bernd Loebe : „Man sollte die Fachleute ins Boot holen“

„In der Oper geht es um das Individuelle und Hochemotionale“: Bernd Loebe, Intendant des Frankfurter Musiktheaters Bild: Helmut Fricke

Warum die Oper bald wieder spielen muss und wie ihr das gelingen kann: Der Frankfurter Intendant Bernd Loebe über das Musiktheater in merkwürdigen Zeiten.

          5 Min.

          Wie geht es Ihnen in einem leeren Opernhaus?

          Michael Hierholzer

          Kulturredakteur der Rhein-Main-Zeitung.

          Solange wir spielen, ist ein leeres Opernhaus manchmal entspannend, aber wenn man für Monate ein leeres Opernhaus sieht, schlägt einem das schon aufs Gemüt. Aber wenn alle unter der Situation leiden, warum sollte dann der Opern-Intendant frohlockend durch die Gänge gehen.

          Wann werden Sie den Spielbetrieb wiederaufnehmen?

          Bis zum Sommer auf keinen Fall. Das haben wir ja jetzt auch schriftlich. Wir gehen davon aus, dass wir im September wieder spielen. Vielleicht nicht in dem Maße wie vorher.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Rupert Stadler sitzt in München im Gerichtssaal.

          Früherer Audi-Chef : Mit der S-Klasse zum Gericht

          Rupert Stadler hat eine neue Rolle: Er muss sich im Diesel-Prozess verantworten. Früher, in seiner Rolle als Vorstandschef der prestigeträchtigen VW-Marke Audi, fand er mehr Gefallen an öffentlichen Auftritten.
          Trump und Biden am Dienstag bei der ersten Fernsehdebatte.

          Präsidentenwahlkampf : Trump und die „Proud Boys“

          Donald Trump hatte gehofft, die erste Fernsehdebatte werde die Wende im Präsidentenwahlkampf bringen. Doch sein Auftreten hat das Gegenteil bewirkt – ebenso wie seine Äußerungen zu den „Proud Boys“.