https://www.faz.net/-gzg-a8jt7

Frankfurter Auszeichnung : Goetheplakette für Hans Zimmer und Sandra Mann

  • Aktualisiert am

Hans Zimmer, neuer Träger der Goetheplakette, hier am Flügel bei einem Konzert in Frankfurt 2017 Bild: Patrick Junker

Eine ewige Frankfurterin und ein Frankfurter aus Hollywood: Die Stadt ehrt den Filmkomponisten Hans Zimmer und die Fotografin Sandra Mann für ihre kulturellen Leistungen im Andenken Goethes.

          1 Min.

          Die Stadt Frankfurt ehrt den Filmkomponisten Hans Zimmer und die Fotografin Sandra Mann für ihre Leistungen auf kulturellem Gebiet mit der Goetheplakette 2021. Mit dem 1947 neu begründeten Kulturpreis wird ein dem Andenken Goethes würdiges schöpferisches Wirken ausgezeichnet, wie es in den Statuten der Goetheplakette heißt. Zumindest hinsichtlich des internationalen  Ruhms muss sich der gebürtige Frankfurter Hans Zimmer auch nicht hinter dem Olympier verstecken, gehört er doch seit mehr als drei Jahrzehnten zu den einflussreichsten Komponisten in Hollywood.

          Seine Scores zu Erfolgsfilmen von „Rain Man“ über „Interstellar“ bis „Dunkirk“ gelten als stilprägend. 1995 erhielt er den Oscar für seine Filmmusik zum Zeichentrickfilm „König der Löwen“. Zimmer, Jahrgang 1957, lebt in Los Angeles, doch kehrte er in den vergangenen Jahren immer mal wieder für Konzertauftritte nach Deutschland zurück.

          Sandra Mann hingegen hat bei allem internationalen Renommee ihren Lebensmittelpunkt in Frankfurt behalten. Die Künstlerin und Fotografin, Jahrgang 1970, gilt mit ihren zwischen Dokumentation und Inszenierung wechselnden Arbeiten als eine wichtigsten zeitgenössischen Fotografinnen. Mit ihrem genreübergreifenden Werk ist sie in etlichen nationalen und internationalen Sammlungen und Museen vertreten.

          Weitere Themen

          Ökologischer Wohnturm mit Kita

          Holz-Hybridbauweise : Ökologischer Wohnturm mit Kita

          Auf dem ehemaligen Kasernengelände in Kastel soll bis Mitte 2023 ein ökologischer Wohnturm samt Kita entstehen. Geplant sind Wohnungen zwischen 56 und 102 Qua­dratmetern.

          Topmeldungen

          Umrüsten: Auch Berlin-Schöneberg braucht bald mehr Wärmepumpen.

          Quasi-Pflicht : Der teure Wärmepumpen-Hype

          Mit den neuen Heizungen soll alles besser werden – effizienter und grüner in jedem Fall. Doch viele Gebäude sind dafür überhaupt nicht geeignet. Was die Kosten des Heizens betrifft, warnen Fachleute vor einer bösen Überraschung.
          Pfarrer Bernhard Elser in einem seiner Youtube-Videos

          Der Querprediger : Ein Pfarrer auf Abwegen

          Ein Pfarrer in Baden-Württemberg vergleicht die Pandemie-Politik mit der Judenverfolgung. Die Gemeinde ist gespalten. Doch die Kirchenleitung scheut sich einzugreifen – kann sie den Konflikt nicht einfach aussitzen?

          Aufregung bei Nadal-Sieg : „Ihr seid alle korrupt“

          Rafael Nadal wird von Magenproblemen geplagt, zieht aber ins Halbfinale der Australien Open ein. Gegner Denis Shapovalov, der zuvor Alexander Zverev besiegte, sorgt für einen Aufreger im Match.