https://www.faz.net/-gzg-a9aid

Kronberger Musikquartier : Eine Schatzkiste für jedermann

Offen und klangvoll: Der große Konzertsaal, das Casals Forum, wird jetzt innen ausgebaut und soll später, vertäfelt und verglast, Auge und Ohr erfreuen Bild: Wonge Bergmann

Belebt, grün, klimaneutral und randvoll mit Musik soll das Casals Forum werden. Raimund Trenkler, Gründer der Kronberg Academy, über die Baustelle und den künftigen Konzertsaal.

          4 Min.

          Wie grün und belebt das neue Musikquartier zwischen dem Kronberger Bahnhof und dem Viktoriapark sein werde, könne man sich jetzt noch gar nicht richtig vorstellen, sagt Raimund Trenkler. Mit merklicher Vorfreude, aber auch mit der konzentrierten Anspannung eines Bauherren führt der Gründer und Vorstandvorsitzende der Kronberg Academy über das rund 6000 Quadratmeter große Grundstück. Dort ist schon der neue Konzertsaal, das Casals Forum, als Herzstück des Gebäudeensembles neben dem Studienzentrum in der vollen Kontur des abgeschlossenen Rohbaus zu sehen.

          Guido Holze

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Gleich den ersten von drei Plätzen des Areals müsse man sich aber noch ganz anders vorstellen: Das Niveau der Schillerstraße werde an dieser Stelle etwas angehoben, und Fußgänger bekämen dort Vorrang, so dass sie ungehindert zum Viktoriapark und dem Schiller-Weiher flanieren können: ein Angebot, das sicher auch viele Konzertbesucher nutzen werden. Die Verbindung von Natur und Musik sei Teil des städtebaulichen Konzepts, erläutert Trenkler. Der Architekt Volker Staab aus Berlin und der Landschaftsarchitekt Enzo Enea aus der Schweiz haben sich dazu abgestimmt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Söder am Dienstag in München

          Entscheidung für Laschet : Wie Söder sich verkalkuliert hat

          Tagelang hatte es so ausgesehen, als könnte Markus Söder sich im Ringen um die Kanzlerkandidatur durchsetzen. Doch Armin Laschet gelang es offenbar am Sonntagabend, das Blatt zu wenden – bei einem denkwürdigen Zusammentreffen.