https://www.faz.net/-gzg-a541g

„Wissenschaft im Dialog“ : Wie Unterricht gelingen kann

  • Aktualisiert am

Aufgemerkt: Unterrichten will gelernt sein. Bild: dpa

Ein Podiumsgespräch in digitalen Kanälen: Über die Kompetenzen von Lehrern und deren Erfahrungen in der Corona-Zeit spricht die Bildungsforscherin Mareike Kunter im Rahmen der Reihe „Wissenschaft im Dialog“.

          1 Min.

          Was einen guten Lehrer ausmacht, glaubt jeder zu wissen. Mareike Kunter hat sich als Wissenschaftlerin mit dieser Frage beschäftigt. Die Direktorin am Frankfurter Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation glaubt nicht an die These vom „geborenen Pädagogen“: Erfolgreich zu unterrichten ist für sie eine erlernbare Fähigkeit.

          Über die Kompetenzen von Lehrern und deren Erfahrungen in der Corona-Zeit spricht Kunter am Dienstag, 10. November, von 19.30 Uhr an mit F.A.Z.-Redakteur Sascha Zoske. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Wissenschaft im Dialog“, die von der Historischen Villa Metzler gGmbH, der Polytechnischen Gesellschaft und der F.A.Z. organisiert wird. Das Podiumsgespräch wird live im Internet übertragen; im Anschluss besteht die Möglichkeit, via Chat Fragen zu stellen. Eine Anmeldung über die Homepage Internet ist erforderlich.

          Weitere Themen

          Bierflaschen auftreten Video-Seite öffnen

          Livehack : Bierflaschen auftreten

          Es gibt viele Möglichkeiten, Bierflaschen aufzumachen. Mit dem Feuerzeug, am Bierkasten oder auch mit dem zwölfer Schraubschlüssel aus der Werkzeugkiste. Es geht aber auch spektakulärer, wie F.A.Z.-Redakteurin Marie Lisa Kehler zeigt.

          Topmeldungen

          Nach Festnahme in Hagen : Ohne NSA und Co. kaum Hinweise auf Anschläge

          Deutsche Sicherheitsexperten loben ausländische Geheimdienste. Nach der Festnahme in Hagen werden islamistische Gefährder zum Wahlkampfthema. Unionskandidat Laschet pocht auf Abschiebungen und Verbote, Grünen-Kandidatin Baerbock betont die Notwendigkeit von Überwachung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.