https://www.faz.net/-gzg-9d8tn

Tragischer Unfall : Kind auf Fahrrad stirbt bei Unfall in Dieburg

  • Aktualisiert am

Tragisch: Ein achtjähriges Mädchen stirbt bei einem Verkehrsunfall in Dieburg (Symbolbild). Bild: dpa

Nach einem Verkehrsunfall im südhessischen Dieburg stirbt am Samstagabend ein achtjähriges Mädchen im Krankenhaus.

          1 Min.

          Ein achtjähriges Kind ist im südhessischen Dieburg von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, fuhr das Mädchen am Samstagabend mit seinem Fahrrad in einen Kreisverkehr und wurde kurz darauf von dem Wagen erfasst. Die Achtjährige fiel vom Rad, schlug mit dem Kopf auf dem Bordstein auf und wurde von dem Auto überrollt. Das Kind starb im Krankenhaus.

          Nach dem Zusammenstoß verwechselte der 77 Jahre alte Autofahrer vermutlich das Gas- mit dem Bremspedal. Er fuhr quer über die Verkehrsinsel, schrammte einen Baum, ein parkendes Auto und kam an einer Grundstücksmauer zum Stehen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wahl in Thüringen : Die AfD und die Abgehängten

          Björn Höcke ist unter den thüringischen Wählern nicht gerade beliebt. Viele wollen ihre Stimme trotzdem der AfD geben. Ein Besuch in einer ihrer Hochburgen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.