https://www.faz.net/-gzg-9beto

Justiz in Hessen : Seelenklempner und Zielscheibe

  • -Aktualisiert am

Den Riegel vorschieben: Der Justizvollzugsbeamte Yonas Berhane auf seinem Rundgang durch die JVA I in Frankfurt Preungesheim. Bild: Frank Röth

Yonas Berhane ist Justizvollzugsbeamter. Im Preungesheimer Gefängnis trifft er auf Häftlinge vieler Kulturen. Mal tröstet er sie, mal greifen sie ihn an.

          6 Min.

          Nachmittag vor der Justizvollzugsanstalt eins in Preungesheim. 16 Meter hohe Beton-Mauern, Nato-Stacheldraht, ein Pförtnerhäuschen. Angehörige bitten um Einlass, Polizeiautos passieren die Tore. Ein Justizvollzugsbeamter nach dem anderen kommt durch die Stahltür – es ist Schichtwechsel. „Tschüss, schönen Feierabend“ wünscht man sich.

          Yonas Berhane kommt zur Spätschicht, die um 14 Uhr beginnt. Er schließt Handy und Autoschlüssel im Spind ein, streift sich seine Uniform über: hellblaues Hemd mit Namensschild, dunkelblaue Hose mit Gürtel. Am linken Ärmel prangt das hessische Landeswappen, darüber steht in goldener Schrift „Justiz“ und auf den Schultern der Dienstgrad: Drei Sterne für einen ausgebildeten Justizvollzugsbeamten, den Obersekretär.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Demonstrationen gegen ihn als Preisträger sind erst für Dienstag angekündigt: Peter Handke bei der Pressekonferenz an diesem Freitag in Stockholm.

          Peter Handke in Stockholm : Von der Rolle

          Seinem Biographen hatte er noch gesagt, er spitze vielleicht Bleistifte in der Pressekonferenz. Peter Handke weicht Fragen aus, er versucht es mit Ironie – und fällt schließlich aus der Rolle.