https://www.faz.net/-gzg-acjzs

Blaulicht in Rhein-Main : Kind von Auto überrollt – Jugendliche mehrere Tage festgehalten

  • Aktualisiert am

Mehrere Unfälle mit Verletzten forderten den Einsatz von Rettungskräften (Symbolbild). Bild: dpa

In Karben hat ein Auto ein kleines Mädchen überrollt. Eine Vierzehnjährige ist in Kassel mehrere Tage gegen ihren Willen festgehalten worden. In Flörsheim hat ein Jugendlicher einen Polizeieinsatz ausgelöst.

          3 Min.

          Karben Auf der Groß-Karbener Robert-Bosch-Straße ist an diesem Donnerstagnachmittag eine sechsjährige Radfahrerin von einem Auto erfasst und überrollt worden. Gegen 15 Uhr war eine 35 Jahre alte Autofahrerin auf der Robert-Bosch-Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs und das Kind zu dieser Zeit mit Mutter und Schwester auf einem Kinderfahrrad. In Höhe des dortigen Kinos wollten sie die Straße überqueren. Nach Angaben der Polizei wurde das Mädchen auf dem Fahrrad erfasst, die Sechsjährige stürzte und das Auto rollte über das Kind. Ein Rettungshubschrauber brachte das verletzte Mädchen in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Verkehrsunfall kommen konnte. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Station in Bad Vilbel zu melden, Telefon 06101/5460-0.

          Holzminden. Ein Vierundzwanzigjähriger aus Holzminden soll eine Jugendliche aus Kassel vermutlich mehrere Tage gegen ihren Willen im Stadtgebiet festgehalten haben. Nach einem Hinweis der Mutter geriet der Bekannte des Mädchens in den Fokus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach der Fahndung über die Landesgrenzen Hessens nach Niedersachsen fand die Polizei in der Nacht zum Donnerstag das verletzte Mädchen in einer Wohnung. Sie musste ärztlich behandelt werden. Erste Ermittlungen ergaben, dass das Opfer in der Wohnung festgehalten und auch verletzt wurde.Der Mann ist polizeilich bekannt und wurde festgenommen. Er stand unter dem Einfluss von Drogen. In der Wohnung des Mannes befanden sich Betäubungsmittel sowie Gegenstände, die aus anderen Straftaten stammen könnten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wie sensibel darf es sein? Der Philosoph Richard David Precht während der phil.Cologne im September 2021

          Precht und Flaßpöhler : Sie nennen es Freiheit

          Die haltlosen Behauptungen der Impfskeptiker dringen immer weiter in die bürgerliche Mitte vor. Für die neue pandemische Situation ist das fatal.
          Nicht immer die beste Geldanlage: Aktien

          Tipps zum Umgang mit Geld : Wie Sie die Schulden wieder loswerden

          Wer viel Geld auf dem Girokonto hat, muss Strafzinsen zahlen. Deswegen würden viele Anlegern jetzt gerne alte Kredite schneller tilgen, doch die Banken blockieren. Mancher Weg aus diesem Dilemma erfordert starke Nerven.
          Gegenwind: Der amerikanische Präsident Joe Biden am  28. November am Flughafen von Nantucket

          Nord Stream 2 : Platzt der deutsch-amerikanische Deal?

          Im Senat kämpfen einige Republikaner für neue Sanktionen gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. Sie wollen Präsident Joe Biden die Möglichkeit nehmen, Ausnahmen zu erteilen. Doch Berlin versucht zu überzeugen.