https://www.faz.net/-gzg-9aiih

100-Kilo-Ernte : Riesige Marihuana-Plantage entdeckt

  • Aktualisiert am

Berauschend: Am Donnerstag wurde eine riesige Cannabis-Plantage in Bad Vilbel entdeckt. (Symbolbild) Bild: dpa

Im hessischen Bad Vilbel wird eine Cannabis-Plantage mit einer 100-Kilo-Ernte entdeckt. Drei Personen werden festgenommen. Auch in Frankfurt findet die Polizei etwas.

          1 Min.

          Eine riesige Cannabis-Plantage ist in Bad Vilbel entdeckt worden. Nach Angaben der Frankfurter Staatsanwaltschaft vom Freitag wuchsen dort 3750 Pflanzen. „Diese Menge hätte eine Ernte von rund 100 Kilo Rauschgift ergeben“, sagte Sprecherin Nadja Niesen. Zuvor hatte der Radiosender Hit Radio FFH berichtet. Es habe einen Großeinsatz des Hessischen Landeskriminalamtes gegeben.

          Die Plantage wurde am Donnerstag entdeckt. Drei Personen wurden festgenommen. Laut FFH handelt es sich um einen Deutschen und zwei wohnsitzlose Männer aus Serbien. Sie wurden am Donnerstag dem Haftberichter vorgeführt.

          In Frankfurt war in der Nacht zum Donnerstag ebenfalls eine, wenn auch kleinere, Zucht entdeckt worden. Der Geruch von Marihuana hatte die Polizei zu einer Indoorplantage mit 41 Pflanzen geführt.

          Weitere Themen

          A5 nach Brückenabriss wieder frei

          „Es war sehr entspannt“ : A5 nach Brückenabriss wieder frei

          Etwa 18 Stunden lang war die A5 unweit von Frankfurt wegen eines Brückenabrisses gesperrt. Weil die Arbeiter vor allem nachts zu Werke gingen, lief es auf dieser sonst stark belasteten Strecke „verkehrstechnisch sehr entspannt“ ab.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.