https://www.faz.net/-gzg-abbe2

House-DJ Oskar Offermann : Mit Beats um die Welt und dann nach Offenbach

Fühlt sich im Offenbacher Hafen wohl: Oskar Offermann in seiner Wahlheimat Bild: Lucas Bäuml

In den Clubs rund um den Erdball ist Oskar Offermann als DJ bekannt. Wegen der Corona-Pandemie kann er derzeit aber nicht reisen. Nun arbeitet er in Offenbach als Kunstlehrer.

          3 Min.

          Australien, Vietnam, die Niederlande und Großbritannien an einem Wochenende. Geht nicht? Geht doch. Es muss gehen, wenn man als Diskjockey arbeitet und in den Clubs dieser Welt gefragt ist. Und Oskar Offermann ist das seit vielen Jahren gewesen – bis Corona kam.

          Jochen Remmert
          Flughafenredakteur und Korrespondent Rhein-Main-Süd.

          Der internationale Durchbruch in der Clubszene gelang dem gebürtigen Frankfurter in Berlin unter anderem mit seinem Label „White“, mit dem er Deep-House-Musik veröffentlicht – elektronische, melodische Musik im Viervierteltakt, zu der sich entspannt auch stundenlang tanzen lässt. 15 Jahre verbringt Offermann in Berlin, arbeitet dort zunächst für andere Musiklabels und eignet sich die Expertise der Branche an, trifft Produzenten, Musiker, DJs – sein Netz in der Szene wächst rasch.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ein Bild, das um die Welt ging: Wassermassen bahnen sich am 16. Juli ihren Weg durch den Erftstädter Stadtteil Blessem.

          Flutopfer in Erftstadt : Bangen an der Abbruchkante

          In Blessem sind die Bewohner nach der Flutkatastrophe noch immer mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Viele stehen vor dem Nichts und fürchten: Was ist, wenn man uns Flutopfer vergisst?

          Flutwarnung in Ahrweiler : Warum wurde nicht evakuiert?

          Menschenleben hätten gerettet werden können, wenn die Verantwortlichen im Kreis Ahrweiler früher gehandelt hätten. Der rheinland-pfälzische Innenminister verspricht, den Katastrophen-Abend aufzuklären.
          Die Altersstruktur der Bevölkerung hat starke Auswirkungen auf das Rentensystem.

          Wahlkampf : Land der Verdränger

          Politik und Wähler leugnen kollektiv die Fakten. Ändert sich nichts daran, hat das immense Kosten für uns alle. Das gilt für Extremwetterereignisse – aber auch für die Rentenpolitik.