https://www.faz.net/-gzg-79ett

Höchste Meldestufe überschritten : Stromausfälle und überflutete Straßen nach Unwetter

  • Aktualisiert am

Nach Unwettern über Hessen sind Feuerwehrleute und Polizei auch am Montagmorgen weiter im Einsatz. Bei dem Unwetter stürzten Bäume um, Keller liefen voll. In Wehrheim fiel der Strom aus.

          1 Min.

          Umgestürzte Bäume, überflutete Straßen und Keller voller Wasser: Unwetter mit starken Regenfällen haben in der Nacht zum Montag die Rettungskräfte in Hessen in Atem gehalten. Verletzt wurde nach den ersten Erkenntnissen der Polizei niemand.

          Auch am Morgen waren Feuerwehr und Polizei noch im Einsatz, vor allen in Nord- und Osthessen waren mehrere Straßen gesperrt und Wasser lief in die Häuser. In den Flüssen in Nord-, Mittel- und Osthessen wurde an vier Stellen die höchste Meldestufe 3 überschritten, die vor größeren Überflutungen in bebauten Gebieten warnt.

          Stromausfall in Wehrheim

          In Höchst im Odenwald wurde eine mächtige Eiche entwurzelt und stürzte auf ein Wohnhaus - die beiden Bewohner konnten sich unverletzt retten. In Melsungen wurde Teile der Innenstadt überflutet. Die nahe Abfahrt von der Autobahn 7 musste in der Nacht kurzzeitig gesperrt werden. „Das Wasser lief dort wie ein Fluss“, meldete der Polizeibericht. Nachdem ein Graben gebuddelt worden war, konnte das Wasser abfließen und die Strecke wieder befahren werden.

          Im Wehrheimer Ortsteil Pfaffenwiesbach im Hochtaunuskreis fiel der Strom aus, nachdem Bäume auf die Leitungen gefallen waren. Im Ebersburger Ortsteil Weyhers bei Fulda wurde eine Brücke überspült, im nahen Eichenzell waren Straßen überflutet. Bei Alsfeld versperrten umgeknickte Bäume den Autofahrern den Weg.

          Weitere Themen

          Wahl-Software mit Tücken

          FAZ Plus Artikel: Kommunalwahl in Hessen : Wahl-Software mit Tücken

          Das Computerprogramm, das am 14. März bei den Kommunalwahlen in Hessen zum Einsatz kommen soll, hat in Bayern zuletzt geschwächelt. Der Vertreiber von „Votemanager“ versichert, das System sei inzwischen vor Hackern gefeit. Was ist davon zu halten?

          Wie das Essen für Astronauten entsteht Video-Seite öffnen

          Space Food : Wie das Essen für Astronauten entsteht

          Wenn der deutsche Astronaut Matthias Maurer Ende 2021 zur Internationalen Raumstation ISS aufbricht, ist seine Verpflegung schon dort. Zubereitet wird das Weltraumessen von einem Team des Luftfahrt-Caterers LSG. Und das ist eine besondere Herausforderung.

          Topmeldungen

          Hans-Georg Maaßen im Oktober 2020 in Berlin

          AfD-Klage : Maaßen will Schaden von Verfahren abwenden

          Nach mehr als einem Jahr fällt der Kanzlei Höcker ein möglicher Interessenkonflikt ihres Beraters Hans-Georg Maaßen auf. Es geht um die Vertretung der AfD. Der frühere Verfassungsschutzpräsident zieht sich zurück.

          Premier League : „Visionär“ Tuchel wird neuer Chelsea-Coach

          Nun kommt also Thomas Tuchel. Nach der Trennung vom glücklosen Fanliebling Frank Lampard will der FC Chelsea mit dem früheren Coach des BVB und von PSG schnell wieder erfolgreich sein. Die Erwartungen an den Taktiktüftler aus Deutschland sind hoch.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.