https://www.faz.net/-gzg-a003b

Verdächtiger minderjährig : Maskierter überfällt Tankstelle und wird geschnappt

  • Aktualisiert am

Fahndung: Die Beamten konnten den mutmaßlichen Täter festnehmen (Symbolbild). Bild: dpa

Ein maskierter 16 Jahre alter Jugendlicher soll eine Tankstelle überfallen haben. Er hat demnach eine größere Menge Bargeld erbeutet, wurde aber von der Polizei geschnappt. Die Beamten fanden auch eine Gaspistole bei ihm.

          1 Min.

          Ein maskierter Sechzehnjähriger soll am späten Montagabend in Hochheim im Main-Taunus-Kreis eine Tankstelle überfallen haben. Er bedrohte eine Angestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

          Der Jugendliche sei daraufhin mit einer größeren Menge Bargeld geflüchtet. Bei einer Fahndung am späten Montagabend entdeckte eine Streife den Sechzehnjährigen in einem Linienbus.

          Die Beamten stoppten den Bus und nahmen den mutmaßlichen Täter fest. Bei einer Durchsuchung fanden sie bei ihm Bargeld und eine Gaspistole. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er den Angaben zufolge an seine Eltern übergeben.

          Weitere Themen

          Von Weltruf, aber ohne Gagen

          Jazzband in Existenznot : Von Weltruf, aber ohne Gagen

          Die Barrelhouse Jazzband ist Frankfurts und Deutschlands Aushängeschild des traditionellen Jazz. Doch wenn sich ihre prekäre finanzielle Situation unter Corona nicht bald ändert, ist die Existenz der Gruppe massiv gefährdet.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.