https://www.faz.net/-gzg-6yz0e

Hessentag : Termin für Hessentag 2014 in Bensheim steht fest

  • Aktualisiert am

Der Hessentag 2014 im südhessischen Bensheim findet vom 6. bis 15. Juni statt. Darauf einigten sich Ministerpräsident Bouffier und der Bensheimer Bürgermeister Thorsten Herrmann.

          1 Min.

          Der Hessentag 2014 im südhessischen Bensheim findet vom 6. bis 15. Juni statt. Auf diesen Termin einigten sich Ministerpräsident Volker Bouffier und der Bensheimer Bürgermeister Thorsten Herrmann (beide CDU). „Während dieser Zeit wird Bensheim der Mittelpunkt unseres Landes sein“, sagte Bouffier nach Angaben der Staatskanzlei am Donnerstag in Wiesbaden.

          Bensheim steht seit 2010 als Hessentags-Stadt fest. In diesem Sommer findet das Landesfest in Wetzlar statt, 2013 richtet Kassel den Hessentag aus. Weil fast alle Städte hinterher ein Defizit verzeichnen, gibt es immer wieder Diskussionen über das seit 1961 veranstaltete Fest.

          Über die Finanzierung soll in diesem Herbst detaillierter gesprochen werden, sagte Herrmann. „Der Hessentag ist eine große Chance für die Stadt“, meinte der 47-Jährige. „Jetzt gehen die Planungen konkret los.“

          Weitere Themen

          Liebe ohne Rücksicht

          „Tristan und Isolde“ : Liebe ohne Rücksicht

          Dieser besondere Sog: Regisseurin Katharina Thoma und Generalmusikdirektor Sebastian Weigle sprechen über „Tristan und Isolde“. Jetzt ist Premiere in Frankfurt.

          Topmeldungen

          IBMs Quantencomputer „System Q“ ist auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas zu sehen.

          Quantencomputer : Die nächste Revolution

          Quantencomputer können Verschlüsselungen knacken, neue Batterien entdecken und an Finanzmärkten Geld verdienen. Und das sind nur die Möglichkeiten, die bisher bekannt sind.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.