https://www.faz.net/-gzg-10mwl

Projekt „Staufreies Hessen 2015“ : Land: Große Erfolge mit Freigabe von Seitenstreifen

Hessische Spezialität, die Staus vermeiden hilft: Freigabe der Seitenstreifen zu Stoßzeiten Bild: dpa

Drei Jahre nach Beginn des Projekts „Staufreies Hessen 2015“ verzeichnen die Straßenbehörden deutliche Erfolge. Vor allem durch die Freigabe der Seitenstreifen zu Stoßzeiten „bleiben Staus während des Berufsverkehrs, die früher die Regel waren, weitgehend aus“.

          Drei Jahre nach Beginn des Projekts „Staufreies Hessen 2015“ verzeichnen die Straßenbehörden deutliche Erfolge. Die Staustunden auf den Autobahnen seien zwischen 2005 und 2007 von 88.000 auf 26000 zurückgegangen, sagte Wolfgang Scherz, der Präsident des Landesamtes für Straßen- und Verkehrswesen, im Interview mit der Rhein-Main-Zeitung.

          Hans Riebsamen

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Vor allem die Freigabe des Seitenstreifens in Spitzenzeiten auf einigen Autobahnabschnitten hat nach Angaben Gerd Riegelhuths, des Projektleiters von „Staufreies Hessen 2015“, große Erfolge gezeitigt. „Seither bleiben Staus während des Berufsverkehrs, die früher die Regel waren, weitgehend aus“, so Riegelhuth.

          Weitere Themen

          Polizei stoppt mutmaßliches Autorennen

          Zwei Festnahmen : Polizei stoppt mutmaßliches Autorennen

          In gemieteten Luxusautos sind sie über eine Straße in Kelsterbach bei Frankfurt gerast - bis eine Polizeistreife die zwei Männer stoppte und festnahm. Beide fuhren in einem Tempo wie andere nur auf Autobahnen.

          Topmeldungen

          Brexit-Chaos : Jetzt ist alles denkbar

          Nach der Verschiebung der Brexit-Abstimmung im Unterhaus erscheint alles denkbar: Theresa Mays Rücktritt, ihr Sturz, Neuwahlen – oder ein neu ausgehandelter Brexit-Vertrag.

          Kramp-Karrenbauer : Wie hältst du‘s mit der Neuen?

          Was verändert die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers? SPD und Grüne sehen die CDU in schwieriger Lage, die FDP will Merz-Anhänger für sich gewinnen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.