https://www.faz.net/-gzg-ab8k4

Impfrückstand auf dem Land : Hessen will eine „Demographiebrücke“

  • -Aktualisiert am

Impfzentrum Eltville: Bis zu 2000 Impflinge täglich wären möglich, aber es fehlt am Impfstoff. Bild: dpa

Während in Großstädten wie Frankfurt mit einer Sonderaktion schon Personen unter 60 geimpft werden, ist auf dem Land noch ein Rückstand zu verzeichnen. Hessen will nun die Priorisierungsgruppen eins und zwei beschleunigen.

          1 Min.

          Am Impfrekord an einem Tag in der vergangenen Woche mit mehr als einer Million Immunisierungen hatte das Impfzentrum Eltville keinen besonderen Anteil. Im Gegenteil. „Wir hatten abermals nur rund 400 bis 500 Impfdosen täglich“, sagte Landrat Frank Kilian (parteilos) anlässlich eines Besuchs von Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU).

          Oliver Bock
          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für den Rheingau-Taunus-Kreis und für Wiesbaden.

          Bis zu 2000 Impflinge täglich wären möglich, aber es fehlt am Impfstoff. Während in Frankfurt schon Sonderimpfaktionen für Personen im Alter von unter 60 Jahren mit Astra-Zeneca und sogar Pendler mit Wohnsitz außerhalb der Mainmetropole geimpft werden, ist Eltville noch mit den Priorisierungsgruppen eins und zwei vollauf beschäftigt. Beuth begründet dieses Ungleichgewicht mit den demographischen Unterschieden zwischen dem ländlichen Raum mit vielen Senioren und den großen Städten mit einem eher jüngeren Bevölkerungsdurchschnitt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Produkt vieler Hände: Der Corona-Impfstoff von BioNTech.

          Impfstoffe : BioNTechs unbekannte Helfer

          Corona überraschte uns alle – trotzdem wurde innerhalb weniger Monate ein Impfstoff entwickelt. Über die Mainzer Firma BioNTech ist vieles bekannt, doch solch eine Produktion braucht viele helfende Hände. Wer sind die unbekannten Unterstützer?