https://www.faz.net/-gzg-a5hvq

Porträts von Politikerinnen : Drei starke Frauen aus Hessen

Nach einem Jahr schon Fraktionsvorsitzende: Ines Claus (CDU) Bild: dpa

Frauen sind in der deutschen Politik unterrepräsentiert. Im Hessischen Landtag herrschen etwas andere Verhältnisse. Drei von sechs Fraktionschefs sind weiblich. Janine Wissler, Nancy Faeser und Ines Claus im Porträt.

          6 Min.

          Ines Claus – Überrascht

          „Mir wurde nichts geschenkt“, sagt Ines Claus, die Chefin der Unionsfraktion. Für die Anfänge ihrer Laufbahn stimmt das. Die Volljuristin hat sich lange ehrenamtlich engagiert. Als sie sich vor gut zwei Jahren im Kreis Groß-Gerau um die Kandidatur für den Landtag bewarb, gab es vier männliche Gegenkandidaten. Nach ihrer Aufstellung musste sie sich in einem umkämpften Wahlkreis gegen starke Konkurrenten durchsetzen. Ihre Erfahrungen formuliert die Neununddreißigjährige so: „Wenn es wirklich hart auf hart geht, ist der Aufstieg in der Politik ein geschlechterunabhängiges Ding, bei dem sich Kompetenz durchsetzt.“

          Ewald Hetrodt

          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung in Wiesbaden.

          Claus ist kompetent und bodenständig. Sie hat ein Prädikatsexamen hingelegt und jahrelang in der Landtagsverwaltung gearbeitet. Aber sie war eine unerfahrene Abgeordnete, als sie im April dieses Jahres in einer schwierigen Konstellation ins Amt kam. Es musste neu besetzt werden, weil der damalige Fraktionsvorsitzende Michael Boddenberg die Nachfolge des freiwillig aus dem Leben geschiedenen Finanzministers Thomas Schäfer antrat. Volker Bouffier, Ministerpräsident und Parteichef, telefonierte lange mit unterschiedlichen, teilweise ambitionierten Aspiranten. Er machte ihnen klar, dass sie ihre Hoffnungen begraben mussten und seine Wahl auf eine Persönlichkeit gefallen war, die dem Landtag erst ein gutes Jahr angehörte.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Corona-Teststation auf der Insel Ibiza

          Neues Corona-Medikament : Die Herbstzeitlose gibt Hoffnung

          In einer großen Covid-19-Studie soll der Pflanzenwirkstoff Colchicin überzeugt haben. Mit ihm wäre ein leicht verfügbares und preiswertes Mittel im Kampf gegen die schweren Krankheitsverläufe gefunden.
          Blutdruckpatienten müssen in diesen Zeiten besonders aufpassen.

          Wirkstoffe im Test : Welche Blutdrucksenker bei Covid-19 helfen

          Einige häufig verschriebene Blutdruck-Arzneien können offenbar das Risiko, nach einer Corona-Infektion schwer zu erkranken, merklich senken. Ärzte an der Charité haben mehrere Wirkstoffe getestet.

          Hass-Kommentare im Netz : Wenn Rentner zum Mord aufrufen

          Sie verbreiten online Hass und Hetze: Staatsanwälte versuchen möglichst viele von denen zur Rechenschaft zu ziehen, die im Netz die Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gelobt haben.