https://www.faz.net/-gzg-abq54

In Offenbach : Herrenloser Koffer nahe Synagoge sorgt für Polizeieinsatz

  • Aktualisiert am

Ausgerückt: Der Polizeieinsatz war nach drei Stunden vorbei (Symbolbild). Bild: dpa

Wegen eines herrenlosen Koffers musste die Offenbacher Polizei ausrücken. Der Koffer war in der Nähe einer Synagoge entdeckt worden. Die Polizei konnte jedoch Entwarnung geben.

          1 Min.

          Ein herrenloser Koffer in der Nähe der Neuen Synagoge in Offenbach hat am Samstag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Koffer in der Kaiserstraße sei gegen 15 Uhr der Polizei gemeldet und der Bereich anschließend abgesperrt worden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

          Der Koffer habe sich jedoch als leer herausgestellt. Der Einsatz war nach knapp drei Stunden beendet.

          Weitere Themen

          Pionierleistungen Video-Seite öffnen

          Upländer Molkerei : Pionierleistungen

          Die Geschäftsführerin der Upländer Bauernmolkerei. Katrin Artzt-Steinbrink, spricht über die eigenen Pionierleistungen und den Weg in die Zukunft.

          Topmeldungen

          DFB-Liebling Robin Gosens : „Zwick mich mal“

          Die Geschichte von Robin Gosens gibt es eigentlich nicht mehr: Von einem, der auf dem Dorfplatz entdeckt wurde und nun bei der EM für überwältigende Momente sorgt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.