https://www.faz.net/-gzg-94278

Feuer : Brand in Kneipe und Wohnung: 100 000 Euro Sachschaden

  • Aktualisiert am

In Flammen: Eine Gelnhausener Gaststätte und die darüber liegende Wohnung haben gestern gebrannt. (Symbolbild) Bild: dpa

Gestern brannte es in einer Gelnhausener Gaststätte und in der darüber liegenden Wohnung.

          1 Min.

          Beim Brand in einer Gaststätte in Gelnhausen am Mittwoch ist ein Schaden von knapp 100 000 Euro entstanden. Das teilte die Polizei heute mit. Die sechs Bewohner des Hauses waren unverletzt gerettet worden. Das Feuer war in der Kneipe ausgebrochen und in die darüber liegende Wohnung gewandert. Nach Angaben der Polizei fand ein Feuerwehrmann eine Katze regungslos in der Wohnung, holte sie ins Freie und reanimierte sie mit Sauerstoffmaske und Brustkorbmassage. „Ein Leben hat sie jetzt verbraucht, aber sie hat ja noch sechs“, sagte ein Polizeisprecher.

          Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt.

          Weitere Themen

          So klingt Swing heute

          „Schirn at Night“ : So klingt Swing heute

          Ein Museum feiert: Bei der Partyreihe „Schirn at Night“ bringen Frankfurter DJs diesmal den Swing alter Schule mit Techno-Beats zusammen.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.