https://www.faz.net/-gzg-9k9gn

Gefährliche Sporen : Immer mehr Fälle von Rußrindenkrankheit

Schwarzer Baumtod: Abgeplatzte Rinde und dunkle Flecken am Stamm sind die typischen Zeichen der Rußrindenkrankheit. Bild: privat

Tausende Ahornbäume in Hessen sind schon gefällt worden, weil sie von einem gefährlichen Pilz befallen sind. Dieser Pilz bedroht auch Menschen. Betroffene Kommunen setzen auch auf Hinweise von Bürgern.

          2 Min.

          So oft wie in diesem Februar haben die Mitarbeiter des Frankfurter Grünflächenamts noch nie zur Säge greifen müssen, um Bergahorne zu fällen. Die Bäume sind allesamt Opfer der Rußrindenkrankheit. Ausgelöst wird die Krankheit von dem Pilz Cryptostroma corticale, der in dieser Jahreszeit seine Fruchtkörper ausbildet. Der Pilz kann für den Baum existenzbedrohend sein, aber auch den Menschen gefährden, wenn dieser mit den schwarzen Sporen in Berührung kommt, die an Ruß erinnern. Sie können Atemnot, Reizhusten, Fieber und Schüttelfrost auslösen.

          Mechthild Harting
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Der Pilzbefall beschränkt sich längst nicht nur auf Frankfurt und Offenbach, wo die Krankheit auch aufgetreten ist: In Mittelhessen müssen in einem Waldrevier rund 30.000 Bäume gefällt und zum Teil an Ort und Stelle verbrannt werden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Protest gegen die PiS vor dem Verfassungsgericht in Warschau am 31. August

          Polen und die EU : Die wachsende Gefahr des Polexits

          Die nationalkonservative PiS-Regierung will Polen wohl nicht aus der EU führen. Aber sie nimmt das Risiko mutwillig in Kauf, weil sie ihre Macht über das Wohl des Landes stellt.

          Daniel Craigs letzter 007-Film : Sein Name war Bond

          15 Jahre lang spielte Daniel Craig den Geheimagenten James Bond und rettete in seiner Rolle die Welt. Jetzt kommt sein letzter 007-Film ins Kino – das Ende eine Ära. Ein Abschiedstreffen.