https://www.faz.net/-gzg-8otd7

Rauchmelder alarmiert Nachbarn : Frau stirbt nach Wohnungsbrand

  • Aktualisiert am

Alarm: Ein Rauchmelder wie dieser hier schlug infolge des Brandes in Butzbach an (Symbolbild) Bild: dpa

Ein Rauchmelder schlägt Alarm. Nachbarn werden auf das Feuer aufmerksam und holen Hilfe. Ärzte können die zunächst schwer verletzte Bewohnerin aber letztlich nicht retten.

          1 Min.

          Nach einem Feuer in Butzbach ist eine schwer verletzte Frau gestorben. Feuerwehrleute hatten sie zunächst noch aus ihrer brennenden Wohnung retten können, wie die Polizei berichtete. Die 58 Jahre alte Frau, vermutlich die Bewohnerin, wurde anschließend mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Hund der Bewohnerin wurde tot geborgen.

          Das Feuer in dem Mietshaus im Wetteraukreis war gegen 6.15 Uhr gemeldet worden, die Feuerwehr hatte es um 7.10 Uhr unter Kontrolle. Während des Feuers mussten etwa 30 Anwohner das Haus verlassen - sie kamen nach den bisherigen Erkenntnissen mit dem Schrecken davon und konnten wenig später in ihre Wohnungen zurückkehren.

          Nachbarn waren am Morgen auf einen Alarm schlagenden Brandmelder aufmerksam geworden. Die Bewohnerin habe auf Klopfen und Klingeln nicht reagiert, berichtete die Polizei weiter. Einer Streife gelang es, die Wohnungstür einzutreten. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr gelangten daraufhin in die Wohnung und retteten die schwer verletzte Frau.

          Brandermittler der Kriminalpolizei sollen nun nach der Ursache für das Feuer suchen. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

          Weitere Themen

          Von Goethe bis Ebbel Video-Seite öffnen

          Quiz zu 75 Jahre Hessen : Von Goethe bis Ebbel

          Die Hessen haben ein Lieblingsgetränk, ihr Bundesland hat eine geographische Mitte und große Namen spielen eine Rolle und das Land hat Nachbarn. Ein Quiz zum 75. Jahrestag der Gründung des Bundeslands in Deutschlands Mitte.

          Topmeldungen

          Der Abteilungsleiter für Wirtschaftsfragen im amerikanischen Außenministerium, Keith Krach, traf am 18. September in Taiwan mit Ministerpräsident Su Tseng-chang zusammen.

          Militärmanöver : Plant China einen Angriff auf Taiwan?

          Amerikas Beziehungen mit Taiwan werden immer enger. Nun plant Washington neue Waffenverkäufe an Taipeh – und verärgert damit China. Peking verschärft seine Drohgebärden in Richtung der Insel.
          Die Unilever-Zentrale in Rotterdam

          Teurer Abzug aus Niederlande : Ein kühner Plan gegen Unilever

          Unilever will seine Ko-Zentrale in Rotterdam zu schließen – und würde damit die niederländische Unternehmenswelt auf den Kopf stellen. Doch der Umzug könnte für den Konzern teuer werden.
          Der emeritierte Monarch Juan Carlos.

          Geliebte des Königs klagt an : Der König wird zum Opfer erklärt

          Die ehemalige Geliebte des spanischen Königs Juan Carlos bezichtigt die spanische Königsfamilie eines „Staatsstreichs“. Für Sayn-Wittgenstein-Sayn ist der emeritierte Monarch das „Opfer“ seiner Ehefrau Sofía und des früheren spanischen Ministerpräsidenten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.