https://www.faz.net/-gzg-ag0vq

Obduktion angeordnet : Frau nach Fund einer Leiche festgenommen

  • Aktualisiert am

Einsatz: Die Polizei hat in Rödermark eine Frau festgenommen Bild: Laila Sieber

In einer Wohnung in Rödermark im Kreis Offenbach ist eine junge Frau tot aufgefunden worden. Sie fiel offenbar einer Gewalttat zum Opfer. Die Polizei hat ihre mutmaßliche Lebensgefährtin festgenommen.

          1 Min.

          Die Polizei hat in Rödermark-Urberach die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die Beamten waren zuvor in der Nacht zum Samstag mit dem Hinweis alarmiert worden, in einer Wohnung in dem Stadtteil der Offenbacher Kreiskommune liege eine leblose Person.

          Die Leiche der 20 Jahre alten Frau wies „augenscheinlich Zeichen scharfer Gewalt auf“, wie es im Polizeibericht heißt. Weitere Personen hätten die Beamten in der Wohnung nicht angetroffen. Dort habe das Opfer mit einer anderen Frau zusammengelebt. Sie ist ebenfalls 20 Jahre alt und gilt als tatverdächtig, wie es heißt, und soll sich mit der Getöteten zuvor in der Wohnung aufgehalten haben.

          „Die Tatverdächtige meldete sich später telefonisch bei der Polizei und wurde gegen 3 Uhr in Offenthal vorläufig festgenommen“, heißt es weiter. Offenthal gehört zu Dreieich. Die tatverdächtige solle am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Leiche werde obduziert, um die Umstände des Todes zu klären.

          Weitere Themen

          Wie man um die Ecke schießt Video-Seite öffnen

          Geht doch! : Wie man um die Ecke schießt

          Ecken direkt verwandeln – auf dem Fußballplatz geht das noch vergleichbar einfach. Beim Tipp-Kick braucht es viel Feingefühl. Wir verraten, wie der perfekte Schuss um die Ecke gelingt.

          Topmeldungen

          Fall Kavala : Erdogan strauchelt und lenkt ab

          Mit der drohenden Ausweisung von zehn Botschaftern will der türkische Präsident von seiner sinkenden Popularität ablenken. Doch die Unzufriedenheit mit Recep Tayyip Erdogan und der AKP wächst immer weiter.
          Nein, Denkmäler stehen nicht für eine abgetragene Schuld: Blick auf Stelen des Holocaust-Mahnmals in Berlin

          Erinnerungskultur : Wer leidet denn an der Geschichte?

          Mit großen Gesten hinein in den Small Talk: Per Leo stürzt sich in alle Debatten zum Stellenwert des Holocaust und stolpert dabei von einer verwegenen Behauptung zur nächsten.
          Trotz Solardach haben es die Folgen des Klimawandels nach Deutschland geschafft.

          Hanks Welt : Gutes besser machen!

          Das Bewusstsein für den Klimawandel ist bei den Menschen angekommen. Dennoch hakt es bei der Bekämpfung der Krise. Der enorme Widerspruch zwischen Moral und Ratio ist das Problem.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.