https://www.faz.net/-gzg-7kc81

Frankfurter Flughafen : Aufsicht legt Rechtsmittel gegen Südumfliegung-Urteil ein

  • Aktualisiert am

Bisherige Flugroute und Südumfliegung Bild: F.A.Z.

Der Verwaltungsgerichtshof hat die Südumfliegung über dem Frankfurter Flughafen für rechtswidrig erklärt - nun hat die Bundesaufsicht dagegen Beschwerde eingelegt.

          1 Min.

          Gegen das Urteil zur sogenannten Südumfliegung am Frankfurter Flughafen will das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) vorgehen. Dies sei nach dem Eingang der schriftlichen Urteilsbegründung entschieden worden, teilte das  Amt in Langen mit.

          Der hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel hatte Anfang September entschieden, dass die Südumfliegung rechtswidrig ist. Er gab mehreren Klagen gegen das für die Flugrouten verantwortliche BAF statt. Als Hauptargument nannten die Richter, die Südumfliegung, bei der startende Maschinen auf dem Weg nach Norden zunächst eine Südkurve fliegen, stehe der Kapazitätserweiterung des Flughafens im Wege.

          Revision gegen das Urteil wurde nicht zugelassen, aber gegen diese Entscheidung ist Beschwerde möglich. Diesen Weg will das Amt nun gehen. Dafür ist bis Anfang Januar Zeit, danach hat die Behörde einen weiteren Monat Zeit für die Begründung.

          Weitere Themen

          Wie man eine Bierflasche auftreten kann Video-Seite öffnen

          Geht doch : Wie man eine Bierflasche auftreten kann

          Es gibt viele Möglichkeiten, Bierflaschen aufzumachen. Mit dem Feuerzeug, am Bierkasten oder auch mit dem zwölfer Schraubschlüssel aus der Werkzeugkiste. Es geht aber auch spektakulärer, wie F.A.Z.-Redakteurin Marie Lisa Kehler zeigt.

          Neustart für Impfzentrum

          Umzug in Messehalle : Neustart für Impfzentrum

          Die Türen zur Halle 1.2 der Frankfurter Messe sind nun für Impfwillige geöffnet. Der Ausstellungsort ersetzt das Impfzentrum, das bisher in der Frankfurter Festhalle war.

          Topmeldungen

          Ein berittener Grenzbeamter versucht im September nahe Del Rio in Texas einen Migranten zu packen.

          Abschieben im Schnellverfahren : Bidens Asyl-Debakel

          In Texas warten fast 10.000 haitianische Asylsuchende unter einer Brücke auf ihre Abschiebung. Die Situation an der Grenze ist schnell zu einer Krise für Präsident Biden geworden – selbst Demokraten vergleichen ihn mit Trump.
          Traut sich den Freestyle nicht zu: Baerbock macht Wahlkampf in Leipzig.

          Wahlkampf der Grünen : Baerbocks Rückfall

          Annalena Baerbock wollte die Grünen in die Mitte der Gesellschaft führen und so das Kanzleramt erobern. Der Plan ging nicht auf, die Kandidatin fiel auf halber Strecke in alte Muster. Wie konnte das passieren?
          Passt das? In Esbjerg gab es Vorwürfe, in München soll es besser laufen.

          Trainer nach Eklat in München : Ein Mann mit speziellem Ruf

          Bei seinem vorherigen Verein warfen die Spieler Peter Hyballa sexistische und erniedrigende Kommentare vor. Das streitlustige Führungspersonal von Türkgücü München sieht sich mit ihm bestens ergänzt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.