https://www.faz.net/-gzg-aasry
Bildbeschreibung einblenden

Frankfurter CDU-Chef : „Wir haben die Grünen zu selten kritisiert“

Von Grün und Gelb verlassen: Im August vergangenen Jahres machte Jan Schneider als Kreisvorsitzender der CDU beim Wahlparteitag im Stadion am Bornheimer Hang noch Mut Bild: Lando Hass

Erst die Schlappe bei der Wahl, dann geben ihr die Sieger einen Korb. Kann die Frankfurter CDU Opposition? Der Frankfurter-CDU-Vorsitzende Jan Schneider spricht über Enttäuschungen, die nächste Koalition und seinen Rückhalt in der Partei.

          5 Min.

          Herr Schneider, die Basis der Grünen hat sich am Freitagabend gegen eine Koalition mit der CDU entschieden – und für eine erweiterte Ampel mit SPD, FDP und Volt. Wie enttäuscht sind Sie?

          Martin Benninghoff
          (mben.), Rhein-Main-Zeitung

          Positiv überrascht hat mich, dass doch eine ganze Reihe von Grünen für eine weitere Zusammenarbeit mit der CDU geworben hat. Enttäuscht – politisch wie menschlich – war ich lediglich am Donnerstag, als ich der Zeitung entnehmen musste, dass wir als CDU nach dem Wunsch der Grünen raus sein sollen. Am Freitagabend, als wir im Kreisvorstand getagt haben, war es schon wieder anders. Da gab es fast ausnahmslos sehr kämpferische Wortbeiträge und viel Rückendeckung. Wir werden jetzt auf keinen Fall mit unserem Schicksal hadern. Wir werden nach vorne schauen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die sagenhafte Superyacht : Abenteuer on the rocks

          Keiner dieser Gin-Paläste: Mit „Ragnar“ kreuzt eine der ungewöhnlichsten Yachten über die Ozeane. Sie kann Eis brechen und der Forschung helfen.

          So sieht die moderne Küche aus : Heiß und trendig

          Corona schickt die Menschen zurück an den Herd. Das hat zur Folge, dass viele ihre Küche neu einrichten. Die Nachfrage nach Geräten ist zurzeit enorm. Falls sie noch nicht bestellt haben: Wir helfen und zeigen Ihnen, was momentan in der Küche so angesagt ist.
          Cybergangster kommen nicht durchs Tor: Tankanlagen an einer Abzweigung im Pipeline-System von Colonial im Bundesstaat Alabama

          Hackerangriff auf Pipeline : Lösegeld für das schwarze Gold

          Eine Cyberattacke in den Vereinigten Staaten beeinträchtigt den Transport von Öl. Sollten die Folgen anhalten, könnten auch hierzulande Öl und Benzin nochmal teurer werden.