https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/zwischen-frankfurter-polizeiskandal-und-nsu-2-0-verfahren-bislang-kein-zusammenhang-18232154.html

Polizeipräsidium Frankfurt : Polizeiskandal in „neuer Qualität“

Auch der hessische Landtag beschäftigt sich mit dem Skandal der Frankfurter Polizei. Bild: Lucas Bäuml

Der Frankfurter Polizeiskandal beschäftigt den hessischen Landtag. Regierung und Opposition sind sich einig, die Taten seien besonders zu verurteilen.

          2 Min.

          Zwischen den Durchsuchungen im aktuellen Frankfurter Polizeiskandal und dem Verfahren zu den mit „NSU 2.0“ unterzeichneten Drohschreiben gibt es nach den derzeitigen Erkenntnissen der Ermittler keinen Zusammenhang. Es sind auch keine Verbindungen zu der Chatgruppe des 1. Frankfurter Reviers bekannt, die im Zusammenhang mit den Drohschreiben enttarnt wurde.

          Ewald Hetrodt
          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung in Wiesbaden.

          Das teilte Stefan Sauer (CDU), der Staatssekretär des hessischen Innenministeriums, am Dienstag in einer Sondersitzung des zuständigen Ausschusses im Landtag mit. Er hatte als Vertreter des Ministers drei „dringliche“ Berichtsanträge der Fraktionen von Linken, FDP und SPD zu beantworten. Darin ging es um die Vorwürfe gegen fünf inzwischen suspendierte Polizeibeamte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Droht dem Westen: Der russische Präsident Wladimir Putin am 21. September 2022

          Putins neue Drohungen : Szenarien für den nuklearen Ernstfall

          Putin hat schon früher mit dem Einsatz von Atomwaffen gedroht. Diesmal sagt er, er bluffe nicht. Washington hat dafür Szenarien ausgearbeitet und Moskau gewarnt.
          Kinky Sex: Was ist heute „normal“, was dient nur den Interessen der Männer?

          Generation Z : Beginnt eine sexuelle Gegenrevolte?

          Spucken, schlagen, fesseln: Eine ganze Generation ist mit harten Pornos und der Normalisierung von „rough sex“ aufgewachsen. Gerade jüngere Frauen leiden oft darunter. Der Widerstand wächst.