https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/zukunft-der-staedtischen-buehnen-sanierung-oder-neubau-14411906.html

Zukunft der Städtischen Bühnen : Sanierung oder Neubau?

  • Aktualisiert am

Gegenstand einer lebhaften Debatte: Städtische Bühnen in Frankfurt Bild: dpa

Sanierung oder Neubau? In einem Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch soll diskutiert werden, was mit der Theater-Doppelanlage am Willy-Brandt-Platz geschehen soll.

          1 Min.

          Die Frankfurter Theater-Doppelanlage am Willy-Brandt-Platz ist marode. Die Kosten einer Sanierung werden auf 380 Millionen Euro geschätzt. Lohnt sich das? Oder wäre ein Neubau die bessere Lösung? Wenn ja, am alten oder an einem neuen Standort? Diesen Fragen sollen beim Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch diskutiert und möglichst beantwortet werden.

          Rhein-Main-Ressortleiter Matthias Alexander und Kultur-Koordinator Michael Hierholzer haben dazu die Kulturdezernentin Ina Hartwig, den Opernintendanten Bernd Loebe, den Alte-Oper-Intendant Stephan Pauly und Martin Wentz, Geschäftsführer des Unternehmens Wentz & Co. zum Gespräch eingeladen.

          Das Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch findet am Montag, den 12. September 2016, im Holzfoyer der Oper Frankfurt am Willy-Brandt-Platz statt. Einlass ist ab 19 Uhr, das Bürgergespräch beginnt eine halbe Stunde später, und der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung zum Bürgergespräch ist erforderlich unter www.faz.net/veranstaltungen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.